13.01.2018 La Viva

  • Geschrieben von Boris Schmelter
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1201
0150
Die gestrige Samstagnacht im La Viva stand ganz im Zeichen des 1. Werder-Heimspiels und natürlich der Sixdays. Und was macht man, wenn gegen 0.30 Uhr der Hauptact der Sixdays die Bühne verlässt? Genau! Man geht einfach auf die andere Seite des Bahnhofs ins La Viva. Denn im La Viva fändt die Nacht erst um 1 Uhr so richtig an. Und so wurde gestern nicht nur der 1. Punktgewinn des SV Werder gefeiert, sondern auch... Wobei??? Braucht es eigentlich einen Grund, um im La Viva zu feiern? Eigentlich nicht!

Zu den Fotos

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Silbermond im Schla…

Gestern war Silbermond zu Gast in Bremen. Im Schlachthof in Bremen spielte die Band um Steffanie Kloß vor knapp 1000 Fans und brachte den Kessel im ...

Weiterlesen

08.06.2019 Lemon Lo…

Heute zeigen wir euch mal was anderes. Stylesucks hatte in die Lemon Lounge in Bremen am Wall geladen und wer Stylesucks kennt, weiß das d...

Weiterlesen

24.05.2019 La Viva

2. Teil meines Partywochenendes: Als ich gestern um 2 im La Viva ankam, war das erste, was mir durch den Kopf schoß: OK, es ist voll! Denn es war ni...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden