12.11.2016 Ta Töff

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  • Aufrufe: 441

In dieser Nacht war Party angesagt, Jack Daniel’s präsentierte NIGHT SHAKER. Es war eine perfekte JACK DANIELS Clubnight mit dem JACK DANIEL’S Partyteam vielen Give-aways, Welcome-Drinks und jede Menge Specials die ganze Nacht. Maurice Durand (Stubu / Inside Festival) sorgte durch feinste House und Electro Musik für eine perfekte Stimmung. Im Funky war DJ DANYO (LA VIVA) an diesem Abend zu Gast. Die Bilder von dieser Nacht, findet ihr hier.

 Zu den Fotos:  12.11.2016 Ta Töff

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Sonne Mond Sterne XXI -…

Das alljährliche Highlight des Festival-Sommers für alle Freunde elektronischer Musik geht vom 11. bis zum 13. August 2017 bereits zum 21. Mal über die Bühne...

Weiterlesen

24.06.2017 80er Party i…

Die Achtziger Jahre: Musikvideos, Vokuhila-Frisur, Rudi Völler stürmte bei Werder Bremen und die neue Deutsche Welle dudelte im Radio rauf und runter... Im Aladin erlebt...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2017

Nach der erfolgreichen Landung von Ferdis zweiten Fluges am 06. August 2016 auf dem Flugplatz in Rotenburg/Wümme drufte es nun bereits ein drittes Mal mit Euch in...

Weiterlesen

Maggie Lindemann ist me…

Um den heißen Brei reden? Nicht ihr Ding! Maggie Lindemann ist eine Freundin der klaren Worte: "You see me holding up my middle finger to...

Weiterlesen

Marc Marshall kommt nac…

Zwei Jahre nach seinem letzten Solo-Projekt geht Marc Marshall 2017 endlich wieder auf Tournee - im Gepäck das neue Album "Herzschlag" (VÖ: 28.07.17), das so eigentlich gar nicht geplant...

Weiterlesen

Die Polizei informiert …

Nächsten Mittwoch beginnt auf den Osterdeichwiesen das Kulturfestival BREMINALE. Damit alle Gäste die Zeit unbeschwert genießen können, gibt die Polizei einige wichtige Hinweise. Die Polizei Bremen...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook