11.11.2016 STUBU

  • Geschrieben von Boris Schmelter
  • in Party-Berichte
  • Aufrufe: 596

11.11.2016 STUBU

Endlich Freitag. Lange genug hat die Woche gedauert. Zeit, dass das Wochenende beginnt. Und wie sollte man das Wochenende besser beginnen als mit einem Besuch im Stubu. Egal ob im Keller, in der Main im Erdgeschoss oder in der Skyline: Im Stubu ist immer für jeden was dabei. Und ich sage Euch, dass Tanzbein wurde heute Abend nur gestoppt, um entweder die Tanzfläche zu wechseln, oder um an der Bar einen kühlen Zwischenstopp einzulegen. Aber seht selbst, was für ein geiler Freitag es wieder war.

Zu den Fotos

11.11.2016 STUBU

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

05.05.2017 2RAUMCUB - NEW BLACK NIGHTS II

05.05.2017 2RAUMCUB - N…

New Black Nights steht für exklusive und exzessive Partynächte und gester war wieder einer dieser legendären Nächte! Kombiniert aus gehobener Location, spendabelsten Specials und den...

Weiterlesen
13.05.2017 REDLIGHT DISTRICT

13.05.2017 REDLIGHT DIS…

Seit über 10 Jahren kann man in Bremen offen und ehrlich über einen Besuch im Redlight Destrict berichten. Warum? Bremen beliebte Partyreihe von Jimmy &...

Weiterlesen
22.04.2017 STUBU

22.04.2017 STUBU

Werder Bremen gewinnt 4:2 gegen Ingolstadt. Wir sind seit 7 Jahren endlich mal wieder auf Platz 6. der Tabelle. Dies muss natürlich richtig groß gefeiert...

Weiterlesen
24.05.2017 Meyers Tanzpalast

24.05.2017 Meyers Tanzp…

Einen Tag vor Himmelfahrt / Vatertag fand im Meyers Tanzpalast in Wehldorf die 1. Schaumparty des Jahres statt. Schaum soweit das Auge reicht dazu gut...

Weiterlesen
17.06.2017 UNI NACHT XXL

17.06.2017 UNI NACHT XX…

Am Samstag, den 17. Juni 2017 verwandelte sich der Strand des Unisees wieder in den größten Dancefloor der Stadt. Ab 20 Uhr konnte bis zum...

Weiterlesen
20.05.2017 La Viva

20.05.2017 La Viva

  Auch gestern wurde im La Viva wieder ordentlich gefiert. Auch das unser ruhmreicher SVW das letzte Spiel der Saison 2016/17 mit 3:4 verloren hatte, konnte...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017