10.12.2016 Gay Candy

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Aufrufe: 1612

10.12.2016 Gay Candy

Ho Ho Ho, die vorweihnachtliche Candyausgabe stand am Wochenende an. In diesem Jahr versüßten die Gay Candy Macher euch die Zeit bis zum Heiligabend mit einem Special: GayCANDY – Black XMAS. An diesem Abend gab es ausschließlich die heißesten Black Musik Songs auf die Ohren. Dafür sorgte DJ Tim de Ville - es wäre natürlich keine Gay Candy, wenn es nicht auch was süßes gab (und damit meinten wir nicht Tim): XMas Deko, Keske, 150 WelcomeShots und vieles mehr. Jetzt kommt aber das sweeteste... Eure Fotos!

Zu den Fotos

10.12.2016 Gay Candy

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Bremen gründet neue Sta…

Der Bremer Senat hat am 10. Oktober 2017 die Gründung einer Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) für die Aufgaben der kommunalen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung sowie Winterdienst...

Weiterlesen

Little Big World – Live…

  es gibt nicht viele Bands, deren kollektives Bauchgefühl Bilanzen wie diese aufweisen kann: Stürmung der Media Control-Album-Charts mit dem Triple-Album „30 – The Ultimate Best Of...

Weiterlesen

23.09.2017 VEITSTANZ

Diese speziellen Fotos, die wir auf den Veitstanz Veranstaltungen im Tivoli Bremen machen können, sind absolut einmalig! Denn seit 2004 ist dieses monatliche Event, ein Zusammentreffen der ganzen Mittelalter – Rock-Folk Szene. Man trifft sich regelmäßig, man...

Weiterlesen

26.08 2017 2RAUM CLUB

Gestern fand im 2raum Club die Abschlussparty zum CSD Bremen statt. Die Pride United war die offizielle Party zum CSD Bremen & umzu 2017 für die gesamte LGBTIQ*-Community. Bereits...

Weiterlesen

Herbes Bier und delikat…

Hochwertig und traditionsbewusst – der Trend geht zu handgemachtem Bier aus regionalen Brauereien. Dass dieses Craft Beer nicht nur den Durst löscht, sondern in Kombination...

Weiterlesen

Überfall durch 5 Jugend…

Am gestrigen Abend überfielen fünf junge Leute ein 12-jähriges Kind. Der Junge hatte ihnen auf Verlangen sein Smartphone gezeigt, dass sie ihm im Anschluss entrissen. Der...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung