04.04.2017 La Viva - StugA WiWi's Semesteranfangs Party 2017

  • Geschrieben von Boris Schmelter
  • Aufrufe: 1625

StugA WiWi's Semesteranfangs Party 2017

WiWi's Semesteranfangs Party 2017 im La Viva. Wer immer glaubte, Wirtschaftswissenschaften wären, langweilig, öde, trocken und zum einschlafen, DER war gestern NICHT im La Viva!! Der StugA WiWi hatte zur Semesteranfangsparty geladen. Und die Studis haben den Laden echt gerockt. Und das auf einem Dienstag!! OK, Studenten halt, aber was da gestern für eine Party im La Viva war, das war echt der Hammer. Ok, und das einzige Vorurteil, das sich gestern bestätigte, war: Studenten können feiern!

Zu den Fotos 04.04.2017

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Sommer, Sonne, Strand -…

    Das ist Sommer, Sonne, Strand. Das ist Vielfalt und Genremix. Das ist Camping in der Natur. Schattiger Hochwald aus märkischen Kiefern. Direkt am Festivalgelände. Das...

Weiterlesen

25.06.2017 HURRICANE SO…

Auch am letzten Tag vom Hurricane waren wir wieder mit dabei ! Zum 21. mal fandt dieses Jahr das Hurricane Festival in Scheßel statt. Mit...

Weiterlesen

22.07.2017 Ta Töff

Trotz des Deichbrand Festivals wurde gestern Abend im Ta Töff in Bevern auf 3 Areas gefeiert. In der Mainhall stand DJ Maurice Durand (Stubu /...

Weiterlesen

29.07.2017 STUBU

Auch diesem Samstag hieß es im Stubu wider: Alle Area Party. Im Keller, derr Coconut, der Skyline und in der Latin war wieder ordentlich was...

Weiterlesen

28.07.2017 STUBU

 Es war wieder so weit, Freitag Abend im Stubu. Alles wurde gerockt, von der Skyline bis runter in den Keller und ihr habt ordentlich Gas...

Weiterlesen

12.08.2017 LA VIVA

Samstag Nacht im La Viva, eine bunte Mischung an Musik, leckeren Getränken und netten Menschen. Einfach die ganze Nacht feiern wie die Promis. Eine Party...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook