03.11.2018 Stubu

20181103 Stubu

Nach dem Freimaak ist vor dem Stubu. Was soll man also machen, wenn der Freimaak dichtmacht und man keinen Bock auf Malle-in-der-Halle hat? Yo, ab ins Stubu. Ok, Partymukke im Keller hat man da auch, aber für die Abwechslung gibt es ja noch die Skyline und die Coconutt. Denn irgendwann braucht man auch einfach mal etwas anders. Und wer das Stubu kennt, der weiß, dass man da – egal welche Musik man hört – richtig gut feiern kann. Ich jedenfalls hatte einen richtig chilligen Abend im Stubu. Wie war es mit Euch? Ich hoffe, Ihr habt das letzte Freimaak-Wochenende genau so genossen, wie ich!

Zu den Fotos

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Dom mit Farbe besprüht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag besprühten bislang unbekannte Täter den Bremer Dom mit einem Schriftzug. Unbekannte Täter sprühten auf der Nordseite des Doms den...

Weiterlesen

TOM GREGORY - HONEST

Bereits mit seiner Debüt-Single „Run To You“ erregte der 22-jährige Tom Gregory die Aufmerksamkeit von Musikfans in aller Welt. Besonders in Deutschland verbuchte das junge Talent...

Weiterlesen

27.10.2018 HALLE 7

Saturday Night Fever war das Motto in der vergangenen Nacht in der Halle 7. Live on Stage haben mit euch zusammen ImPuls die angesagteste Party Coverband die Bühne gerockt...

Weiterlesen

28.09.2018 KRAMERMARKT …

Endlich geht es wieder los mit den ganzen Märkten...der 411. Oldenburger Kramermarkt hat gestern seine Tore für euch geöffnet und wird bis zum 07.10.2018 täglich von 14Uhr - 1Uhr...

Weiterlesen

13.10.2018 Ta Töff

Trotz der sehr warmen Temperaturen im Oktober, wurde auch gestern wieder im Ta Töff in Bevern zum Motto „Geiz ist Geil Party“ wieder auf 4...

Weiterlesen

21.09.2018 BREMEN NEXT …

21.09.2018! Eine Nacht, Sieben Clubs. Das ist in 4 Worten das was gestern Abend in Bremen geschehen ist. Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir euch davon nicht...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren