Zum 18. Mal heißt es „Oldenburg räumt auf!“

oldräumtauf

Zum 18. Mal koordiniert der Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Oldenburg (AWB) in Zusammenarbeit mit den Bürger- und Heimatvereinen die Aktion „Oldenburg räumt auf!“. Die diesjährige Aktion findet am Samstag, 25. März, statt. Traditionell reinigen wieder einen Tag vorher, am Freitag, 24. März, zahlreiche Schülerinnen und Schüler vieler Schulen im Stadtgebiet ihr Schulumfeld sowie die nahe gelegenen Schulwege auf.

„Wir hoffen, dass wir die letztjährige Teilenehmerzahl von insgesamt über 4.200 Sammlerinnen und Sammlern in diesem Jahr wieder erreichen oder sogar noch übertreffen können“, sagt Silke Meyn, Erste Stadträtin der Stadt Oldenburg. „Jede Person ist herzlich willkommen, sich an dieser Gemeinschaftsaktion zu beteiligen, um unsere Stadt gemeinsam für den Frühling fit zu machen.“ Viele Schulen, Bürger- und Heimatvereine sowie andere Gruppen haben sich bereits angemeldet.

Sammeln für eine saubere Umwelt und einen guten Zweck
Wie schon in den vergangenen Jahren sammeln die Teilnehmenden nicht nur für eine saubere Umwelt, sondern auch für einen guten Zweck. Das diesjährige Motto lautet dementsprechend: „Sauber helfen!“. Olaf Meenen von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) betont: „Für die LzO ist es wie für viele Mitbürgerinnen und Mitbürger ein besonderes Anliegen, einen Beitrag für ein sauberes und attraktives Stadtbild zu leisten. Deshalb unterstützen wir diese vorbildliche Aktion schon seit vielen Jahren nicht nur mit einem Festbetrag. Die LzO stellt zusätzlich 10 Cent pro gesammeltem Kilogramm für einen sozialen Zweck bereit.“  Gabriele Mesch, ebenfalls LzO, ergänzt:  „Der von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ‚ersammelte‘ Betrag kommt  in diesem Jahr je zur Hälfte dem Verein Integration e. V. und der Baumhaus Inklusion gGmbH in Oldenburg zu Gute.“


Quelle & Foto: Stadt Oldenburg

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

So ein Tanzverbot ist schon was Feines

So ein Tanzverbot ist s…

Spannend was da mal wieder in der Bremer Politik passiert. Aber der Reihe nach: In 2013 wurde beschlossen das bis dahin geltende Tanzverbot an kirchlichen...

Weiterlesen
Gewinnt ein Shopping-Date in der Waterfront

Gewinnt ein Shopping-Da…

Die Waterfront in Bremen verlost aktuell ein Shopping Date. Quasi ein Shopping Blind Date in der Einkaufsmeile. Insgesamt 6 (3x2) Personen können ein Shopping Date...

Weiterlesen
Fettes Brot mit Radioshow auf Bremen 4

Fettes Brot mit Radiosh…

Das Jahr 2017 fängt ja gut an: Radio Bremen 4 hat ab Januar 2017 eine neue Show im Programm. Jeden Dienstag von 22 bis 23...

Weiterlesen
Raub in der Innenstadt - Polizei sucht Zeugen

Raub in der Innenstadt …

Am Dienstagmorgen bestahlen in Bremen-Mitte zwei bislang nicht identifizierte Straßenräuber eine 46-jährige Frau und erbeuteten ihr Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Papieren. Die Passantin stand...

Weiterlesen
Die Sterne machens besser im Lagerhaus

Die Sterne machens bess…

Mach’s Besser: 25 Jahre Die Sterne. „Mach’s Besser“ so als Replik auf „Mach’s gut?“ Im Gegenteil. Im fünfundzwanzigsten Jahr ihres Bestehens sind die Sterne mindestens...

Weiterlesen
41. LITERARISCHE WOCHE BREMEN

41. LITERARISCHE WOCHE …

Die Ausstellung des Bremer Künstlers Olaf Schlote setzt sich in unterschiedlichen Bildern und Formaten mit dem Thema Apokalypse auseinander. Ihn interessieren die Hintergründe, die zu...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung