Ausbildung zur Jugendleiterin und zum Jugendleiter

Leffers Eck mit Lappan Foto Stadt Oldenburg fb232

Wer Spaß am Umgang mit jungen Menschen hat und diese bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung unterstützen möchte, kann sich zur Jugendleiterin beziehungsweise zum Jugendleiter ausbilden lassen. Der Lehrgang umfasst 50 Unterrichtsstunden, die in drei Wochenendseminaren vermittelt werden. Organisiert und durchgeführt wird die kostenlose Ausbildung von der Stadt Oldenburg. Ein Erste-Hilfe-Kurs ist ebenfalls Teil des Kurses. Die Ausbildung findet an drei Wochenenden statt, vom 10. bis 12. März, vom 31. März bis 2. April und am 6. und 7. Mai.    

Die Jugendleiter-Ausbildung umfasst unter anderem Themen wie rechtliche Grundlagen, die gesellschaftliche Situationen von Kindern und Jugendlichen, Persönlichkeitsentwicklung, Gruppenpädagogik und Programmgestaltung in der Kinder- und Jugendarbeit. Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang berechtigt zum Erwerb der Jugendleiter/in-Card (JuLeiCa). Erwartet wird von den Teilnehmenden Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Aufgabenbereiche nach dem erfolgreichen Abschluss der Jugendleiterausbildung sind unter anderem die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen im Rahmen der Ferienpassaktion der Stadt Oldenburg sowie die Begleitung von Aktionen im Bereich der Kinder- und Jugendbeteiligung.
 
Weitere Informationen gibt es bei Britta Unfried im Kinder- und Jugendbüro unter der Telefonnummer 0441 235-3176 oder -3690 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alle Informationen sind auch im Internet unter www.oldenburg.de, Angebote für Kinder und Jugendliche, zu finden.

 


Foto: Stadt Oldenburg

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

BREMEN AIRPORT IMMER IN DER TASCHE

BREMEN AIRPORT IMMER IN…

Wer kennt das nicht? Die Urlaubs- oder Geschäftsreise steht an, alle Vorbereitungen sind getroffen, jetzt fehlen nur noch die wichtigsten Informationen zum Ab- und Ankunftsflughafen...

Weiterlesen
30.04.2017 Stubu

30.04.2017 Stubu

Tanz in den Mai im Stubu - auf 5 Areas konnte man so viel tanzen, für jeden Geschmack etwas dabei und natürlich die besten Songs...

Weiterlesen
Gelungene Premiere der ersten Parkcouture in Bremen

Gelungene Premiere der …

Ende März präsentierte die neue DJ- und Künstleragentur park 34, zum ersten Mal eine exklusive Modenschau, anlässlich der Parkcouture in der Bar Freytag in der...

Weiterlesen
31.03.2017 Stubu

31.03.2017 Stubu

Jaaa endlich Wochenende und was für ein tolles Wetterchen! Grill raus, ab in den Garten, lecker Steak, nen Bierchen und wenns dann doch etwas zu...

Weiterlesen
Drogen im Straßenverkehr

Drogen im Straßenverkeh…

Am Montagvormittag führten Beamte der Polizeiinspektion Verden/Osterholz und des Hauptzollamts Bremen an der Hauptstraße (L168) eine gemeinsame Kontrolle durch. Das Hauptaugenmerk der insgesamt über 30...

Weiterlesen
Überfall auf Gaststätte

Überfall auf Gaststätte

Am frühen Mittwochmorgen überfiel ein Räuber eine Gaststätte in der Bremer Neustadt. Er erbeutete Bargeld. Die Polizei fragt nach Zeugen. Ein Mann betrat die Gaststätte in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017