Zeugen nach zwei Raubüberfällen gesucht

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 394

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Montag ereigneten sich in Bremen gleich zwei Raubüberfälle. Während in Hemelingen ein Kiosk überfallen wurde, kam es in der Neustadt zu einem Raub in einem Wettbüro. Die Räuber haben dabei in beiden Fällen Bargeld erbeutet und konnten dann unerkannt flüchten. Der Täter in Hemelingen wurde als jung, schlank und etwa 180 cm groß beschrieben. Er war dunkel gekleidet, trug ein schwarzes Basecap und einen schwarzen Mundschutz. Zudem führte er einen unbekannten länglichen Gegenstand mit sich. 

Der Mann in der Neustadt soll etwa 25 Jahre alt und 180 - 190 cm groß sein. Zur Tatzeit war er mit einer dunkelgrauen Jogginghose, sowie einer dunkelgrauen Joggingjacke mit Kapuze und weißen Schnüren bekleidet. Er trug ein schwarzes Basecap, schwarze Turnschuhe mit weißen Nike-Zeichen, sowie einen hellen Mundschutz und blaue Einweghandschuhe.

Die Polizei Bremen bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 zu melden.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren