Wiedersehen macht scheinbar Freude

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1289

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Das war wohl nicht das Wochenende eines 39 Jahre alten Mannes, gleich mehrfach musste er Bekanntschaft mit den netten Polizei Kollegen in der Vahr machen. Was war passiert? Am frühen Samstagmorgen wurde ein Ehepaar gegen 05.15 Uhr in der Mühlenfeldstraße durch Geräusche im Haus geweckt. Als der 46-jährige Bewohner nach dem Rechten sah, traf er in seinem Wohnzimmer auf eine fremde Person, die gerade die Handtasche seiner Frau durchwühlte. Der Einbrecher flüchtete sofort mit seiner Beute durch die offene Terrassentür in unbekannte Richtung. Die von der Ehefrau alarmierten Einsatzkräfte der Polizei stellten den Mann kurz darauf im Bereich des Bahnhofs Oberneuland. Das Diebesgut, ein Portmonee mit etwas Bargeld, trug er noch bei sich.

 

Als der 39-Jährige nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen später am Polizeipräsidium in der Vahr entlassen wurde, ging er schnurstracks in einen nahegelegenen Verbrauchermarkt, wo er bei einem Diebstahlsversuch von Tabakwaren erneut erwischt wurde. Eine Verbringung zur Dienststelle und eine weitere Strafanzeige wegen Ladendiebstahls war die Folge.

In der Nacht zu Sonntag wurde der Mann gegen 03.40 Uhr von Zeugen beobachtet, wie er in der Bahnhofstraße die Schaufensterscheibe eines Kiosks einschlug, diverse Schachteln Zigaretten aus der Auslage nahm und in einen großen weißen Stoffbeutel stopfte. Auch hier gelang es den schnell eintreffenden Polizeikräften, den Einbrecher noch in Tatortnähe im Herdentorsteinweg zu stellen und vorläufig festzunehmen. Das auf seiner Flucht weggeworfene Diebesgut konnte am Hillmannplatz in einem Hauseingang gefunden und sichergestellt werden.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wegen fehlender Haftgründe am Revier entlassen. Aber wie heißt es doch so schön: Wiedersehen macht Freude.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren