Verletzung am Kopf nach Auseinandersetzung

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 359

Front hood of German police car

Gegen 21 Uhr kam es am Straßenbahndepot an der Gröpelinger Heerstraße zu einer Auseinandersetzung bei der ein 20-jähriger am Kopf verletzt wurde. Dabei geriet er zunächst mit einem anderen Mann verbal aneinander. Im Verlauf zog der Unbekannte, der in Begleitung von fünf weiteren Personen war, einen Gegenstand aus seiner Jackentasche und schlug den 20-Jährigen damit gegen seinen Kopf. Daraufhin fiel er zu Boden und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Die Personengruppe flüchtete anschließend, einer war mit einem E-Scooter unterwegs. Zur weiteren Behandlung wurde der junge Mann stationär in ein Krankenhaus aufgenommen.

Der Schläger wird wie folgt beschrieben: Er trug eine lange weiße Jacke der Marke Wellensteyn und eine hellblaue Jeans.

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Quelle: Polizei Bremen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren