Unsere Meinung zu den Polizei Bodycams

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 285

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Sie mögen noch umstritten sein, die Polizei in Bremen hat nun aber seit gestern einen Probelauf mit den sogenannten Bodycams gestartet. Wir kennen die Cams bereits von der Discomeile, dem Freimarkt oder vom Sielwall, wo die Bereitschaftspolizei die Bodycams bereits seit einiger Zeit recht erfolgreich nutzt. Nun tragen also auch ganz normale Polizisten eine Kamera am Körper. Aber ist das auch gut so? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? 

Bremen hat nun 16 Kamerasysteme angeschafft, die während des Dienstes offen erkennbar getragen werden. Zusätzlich tragen diese Polizisten eine Weste oder einen Aufdruck auf ihrer Uniform mit der Aufschrift Videodokumentation. Die Aufnahmen werden nur anlassabhängig angefertigt; eine ständige oder anhaltende Videoüberwachung findet nicht statt. Damit will die Polizei eine missbräuchliche Nutzung verhindern und auch dem Datenschutz gerecht werden. Weiterhin müssen die Beamten die Videoaufnahme ankündigen. 

Aufgrund der hohen Zahlen von Widerstandshandlungen und Gewaltdelikten, mit denen Polizeibeamte konfrontiert werden, soll die Kamera als ergänzendes Element der Deeskalation und als Mittel der polizeilichen Eigensicherung eingesetzt werden. Mit den anlassbezogenen Aufzeichnungen sollen potentielle Gewalttäter abgeschreckt werden, da die aufgezeichneten Daten auch in einem sich anschließenden Strafverfahren verwendet werden dürften.

Unsere Meinung zu den Bodycams

Sehr oft haben wir schon selbst mitbekommen, wie offen Streit eskaliert. Wo oft selbst Polizisten nicht mehr schlichten können oder sie gar selbst Zeil von Gewalt werden. Und genau in diesen Momenten finden wir die Technik auf absolut richtig und korrekt eingesetzt. Man bedenke die Zahlreichen "Beobachter" die ihre Handy zücken und einfach drauf halten. Und die jenigen, die denken ihr Handel würde keine Konsequenzen haben, den dürfte vielleicht spätestens bei der Ankündigung, dass ihr Verhalten nun dokumentiert wird, sich doch noch mal überlegen etwas "unüberlegtes" zu tun. Sicher, es wir auch nicht alle Täter abschrecken. Aber wir finden der Einsatz der Bodycams war längst überfällig! Denn hier hat auch der Schutz der Öffentlichkeit und der Schutz unserer Polizisten eindeutig Vorrang vor dem Datenschutz. Diskutieren kann man aber natürlich dennoch über diese Technik.

Foto: maimento 123RF

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

-->