Lukas Riegers Album Justice

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 455

lukas rieger justice 04 bella lieberberg

Lukas Riegers Traum Popsänger zu werden, begann wie bei fast jedem Künstler im eigenen Kinderzimmer. Doch diese vier Wände waren es letztendlich auch, die aus seinem Traum Realität machten. Bereits mit elf Jahren filmte er sich beim Singen und startete so seinen Weg auf YouTube. Der große Durchbruch nahm über die Sozialen Netzwerke seinen Lauf, wo Rieger auch heute eine enorme Reichweite (Instagram 1,8 Millionen Follower / Tik Tok 3,4 Millionen Follower) vorweisen kann. Sein erstes Album „Compass“ erschien im September 2016, seine zweite LP „Code“ folgte im Februar 2018 mit einem Chartentry auf #2.

Nun folgt sein drittes Studioalbum „Justice“, welches in Zusammenarbeit mit dem britischen Produzentenduo KNOXA entstand. Für die Aufnahmen lebte Lukas mehrere Wochen in London und legte dort seinen Fokus komplett auf die Musik.

Für ihn war es schon immer von Bedeutung sich weiterzuentwickeln, Neues zu sehen & auszuprobieren und sich nicht nur als Musiker, sondern auch als Mensch von verschiedenen Seiten zu zeigen. Mit „Justice“ gelingt ihm diese Anforderung, denn das Album erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Foto: Bella Lieberberg

Schlagwörter Album Pop Musik

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

-->