Jugendlicher durch Messerstich verletzt

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 352

polizei 27931191 ml maimento 123RF

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 17-jähriger Jugendlicher in Bremen durch ein Messer verletzt. Beide Tatverdächtige konnten identifiziert werden. Gegen 3 Uhr Nachts war der 17 Jahre alter Bremer mit deinem gleichaltrigen Freund in der Bahnhofsvorstadt unterwegs, als er von zwei Männern im Alter von 20 Jahren angesprochen wurde. Dabei beleidigten die beiden älteren den Jugendlichen, bis im Bereich der Bahnhofsstraße der Streit eskalierte und das Duo den Jugendlichen umzingelte. 

Einer der Tatverdächtigen hielt das Opfer dann fest, während der andere plötzlich einer Messer zog und dem Jugendlichen damit von hinten in den Rücken stach. Anschließend flüchteten die beiden. Das Opfer wurde im Anschluß in ein Krankenhaus gebracht und ärztlich versorgt. Die Verletzungen erwiesen sich glücklicherweise als nicht lebensgefährlich. Im Rahmen der Ermittlungen konnten beide Angreifer schnell ermittelt werden. Ein Tatverdächtiger wurde von der Polizei bereits vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zum Aufenthaltsort des zweiten Tatverdächtigen dauern noch an.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden