Interview mit DJ Hendrik

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 4876

Gestern haben wir im Stubu mit DJ Hendrik ein Interview geführt, was Bremens DJ Legende euch zu erzählen hat und was bei ihm so in nächster Zeit anliegt könnt ihr in unserem Interview lesen. Natürlich dürfen seine nächsten Termine und sein aktuelle Playlist nicht fehlen, also checkt das Interview!!!

Weiterlesen

Paulaner Bremen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 5790

10330365 746332982082557 7559415055208366434 n 19555

Das auch die Schlachte im Winter sehr schön sein kann, weiss man nicht zuletzt durch den Schlachte Zauber. Letzte Woche habe ich mich im Paulaners nieder gelassen. Total urig und gemütlich und das Personal in seinen Ledersachen ist immer ein Augenschmaus...... Sobald man die Türschwelle übertritt lässt mal das kühle und nasse Bremen hinter sich. Alles ist sehr robust eingerichtet, mit Holztischen und Stühlen. Man kommt sich vor als wenn man in einer netten Kneipe in Bayern sitzt, das einzige was leider fehlt sind die Berge.

Weiterlesen

Tube-Tech im Interview bei szenenight.de

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 3450

Im Jahre 2003 veröffentlichten Tube-Tech ihre Debut-Single „THE END“ die  von allen namhaften Technojocks wie DJ Rush, Chris Liebing etc. gepowert wurde. szenenight.de hat die drei Jungs zu einem Interview gebeten und wir erfahren neues zum Thema Zukunftspläne und  warum Rock´n´Roll so toll zu Techno passt.

Weiterlesen

Interview mit den Houserockern

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 3855

Houserocker

Am Freitag ist es wieder soweit - Im Modernes in Bremen wird das House gerockt. Bereits seit 7 Jahren veranstalten die DJs Sebastian LPC und Manuel Tribu im Modernes Bremens erfolgreichste Partyreihe. Die Gästeliste ließt sich wie das "Who is Who" der deutschen, aber auch internationalen DJ-Szene. Ob nun Lexy&K-Paul oder wir am kommenden Freitag Mousse T. auf der Bühne stehen - gerockt und gefeiert wird die ganze Nacht! Im Jahr 2004 haben wir mit Sebastian und Manuel ein spannendes Interview geführt, dass wir zum Sieben Jährigen Jubiläum gerne euch noch einmal aus der Mottenkiste hervorgekramt haben. Viel Spass beim lesen...

Weiterlesen

Bremen4u Cafe

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 8328

Bremen4u Cafe - Bildnachweis: Bremen4ucafe.de

Neulich beim shoppen, kam wieder mal der kleine Hunger dazwischen. Aber Mc Donalds und Burger King hängen mir langsam echt zum Hals raus. Beim Geld abheben habe ich dann das bremen4u Cafè gesehen. Es haben circa 75 Leute in dem kleinen Raum, der sich direkt im Sparkassengebäude befindet, platz. Durch die großen Glasfenster wirkt aber alles viel größer und man kann es sich entweder an einem Tisch oder einem Bistrotisch gemütlich machen.

Weiterlesen

DJ-Rush

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 2405

djrush Explosion Bw

Isiah Major, wie DJ Rush mit bürgerlichem Namen heißt, kommt an den großen Seen Nordamerikas zur Welt, genauer gesagt in Chicago, dem ehemaligen Tor zu den Weiten des Westens. Verbreiteten in der Gründerzeit der Stadt die durchziehenden Wagenkolonnen mit Siedlern eine Stimmung des Aufbruchs, so ist es im Chicago der 70er und frühen 80er Jahre die lebendige Disco- und House-Szene, die als progressives Moment funktioniert.

Weiterlesen

Dr. Motte im Interview 06/2004

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 2579

0010 236493 1250 900 100 wm right bottom 100 weblogosn2009png

Wir haben ein ganz besonderes BonBon für Euch. Kein geringerer als Dr. Motte hat sich heute unseren Fragen gestellt. Er gibt die aktuelle Stimmung und seine Aussichten für die Loveparade 2005 wieder. Lesen ist Pflicht.

Weiterlesen

Interview mit CHRISTIAN QUAST / Hamburg

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 4754
Wir haben mit einem der angesagtesten Music-Producer der elektronisches Musik in 2004 ein kleines Interview geführt, dass auch heute noch spannende Einblick gewährt.

Wie bist du zur elektronischen Musik gekommen?

Elektronische Musik hat mich schon seit jeher fasziniert, Paul Hardcastle mit „19“, Electronic Body Music – Nitzer Ebb, Front 242 etc. waren bei mir die ersten Kontaktpunkte.

Die ersten eigenen Schritte kamen auf dem Commodore „Amiga“ mit dem Protracker, wo man schon mal so witzige Sachen gemacht hat. Da waren die Möglichkeiten jedoch sehr begrenzt.

Angefangen hat dann alles in den frühen 90er Jahren als es hier in Hamburg den legendären Club UNIT noch gab. Dort faszinierte mich dich Musik, die visuelle Gestaltung dazu schon beim ersten mal so sehr, dass ich seitdem wie gefesselt nicht mehr davon los kam und mich seit diesem Zeitpunkt damit beschäftige.

Die ersten Instrumente wurden gekauft, Von Gary D. hab ich damals mir seinen alten Atari und ein Keyboard gekauft, und dann ging es langsam aber sicher los – rumgebastelt , ausprobiert und und und. Bis es dann alles Hand und Fuss hatte.

Weiterlesen

Interview - Azzido da Bass

  • Geschrieben von Christian Quast
  •  - 
  •  - Zugriffe: 4366

Christian Quast sprach mit Azzido da Bass um die aktuelle Lage einmal zu checken. Was geht bei Azzido da Bass, was steht an und wie sieht die Zukunft aus.

Wie bist du zur elektronischen Musik gekommen ?

Wie viele andere Dj s auch .Die elektronische Musik hat mich schon von Kindesbeinen an interessiert.Zu meinen Anfängen gehören Nitzer Ebb,Front242 und natürlich auch Depeche Mode.Später kamen auch Laserdance und die Acidbewegung hinzu.

Mit meinen üblichen Verdächtigen sind wir dann jedes Wochenende unterwegs gewesen und haben uns von der EBM - Musik berieseln lassen.Meine ersten Clubs in Hamburg waren natürlich das UNIT,Front,Opera House und 6 a.m Eternal.

Weiterlesen

Interview mit DJ Tanith

  • Geschrieben von Christian Quast
  •  - 
  •  - Zugriffe: 4651

Christian Quast hat sich mit Dj Tanith/ Berlin an den virtuellen Tisch gesetzt und mal über dies und das gequatscht. Klickt euch durchs Interview! Es gibt sicher vieles zu entdecken.

Tanith hat uns / euch auch einen exklusiv Mix zur Verfügung gestellt, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Genug der langen Rede.

Weiterlesen

Weiter

Anmelden oder Registrieren