Gaststätte - Wegen Verdacht des illegalen Glücksspiels geschlossen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 268

27931191 l 123rf Kristian Kirk Mailand polizei

In Bremen-Vegesack haben Einsatzkräfte der Polizei Bremen am Donnerstagabend ein Lokal wegen Verdacht auf illegalen Glückspiels geschlossen. Außerdem fanden die Beamten bei einem Gast Drogen. Während einer Routinekontrolle durch Zivil-Polizisten in einer Gaststätte in der Arend-Klauke-Straße fiel auf, dass auf einigen Tischen höhere Geldbeträge und Spielkarten lagen. Im Laufe der weiteren Begehung fanden die Einsatzkräfte auch Drogen. Im Keller des Gebäudes lagen diverse Stromkabel offen, zusätzlich standen die Räume noch unter Wasser. Außerdem beschimpfte einer der anwesenden Gäste die Polizisten und leistete Widerstand gegen die Maßnahmen.

Das Lokal wurde geschlossen und ein höherer Geldbetrag sichergestellt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts des illegalen Glückspiels, wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: 123rf Kristian Kirk Mailand

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden