Drogen und Bargeld in Bremen und Niedersachsen gefunden

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 719

police 2081039 1920

Bei Wohnungsdurchsuchungen in Bremen und Niedersachsen wurden durch die Polizei Drogen und Bargeld gefunden. Am Montag hatten Beamte der Bremer Polizei einen Hinweis bekommen, dass sich in einem Ladenlokal in Bremen Walle mehrere Menschen aufhalten und gegen die Coronaverordnung verstoßen. 

Vor Ort stellten die Polizisten deutlichen Marihuanageruch fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der ehemaligen Gaststätte fanden sie mehrere Kilo Marihuana, eine größere Menge Bargeld und Schmuck. Die sechs anwesenden Männer im Alter von 20 bis 39 Jahren wurden mit dem Vorwurf des mutmaßlichen Drogenhandels konfrontiert. Die Staatsanwaltschaft erwirkte im Anschluss Durchsuchungen von insgesamt acht Wohnungen in Bremen und Niedersachsen. Dabei fanden Einsatzkräfte mehrere Kilo Amphetamine, Extasy-Pillen, Marihuana und auch Falschgeld, sowie Feinwaagen und Verpackungsmaterial.

Die sechs Männer wurden zunächst in Gewahrsam genommen und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Sie erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weiteren Ermittlungen dauern.

Quelle: Polizei Bremen

Schlüsselworte Bremen Walle Niedersachsen Drogen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren