Drogen angebaggert

  • Von Christian
  •  - 
  •  - Zugriffe: 594
polizei 974410 1920Bild von TechLine

Ein Bauarbeiter entdeckte am Dienstagmorgen bei Baggerarbeiten in Sebaldsbrück knapp drei Kilogramm Drogen. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei Bremen zu melden.

Der 64-Jährige baggerte an der Sebaldsbrücker Heerstraße am Baggerloch. In einem Grünstreifen vor der Bahnlinie fiel ihm unter einem Baumstumpf ein großer gelber Sack auf. Beim Inspizieren der Tüte stellte der Mann fest, dass diese mit mehreren Drogenpäckchen befüllt war. Er alarmierte daraufhin die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten den vermutlich mit Cannabisharz gefüllten Sack sicher und fertigten eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quelle: www.presseportal.de

Tagged under Drogen Bremen Polizei

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren