Demo für ein freies Internet

  • Geschrieben von Sven Rohde
  •  - 
  •  - Zugriffe: 582

Save The Internet

Etwa 700 Menschen protestierten am Sonntag Nachmittag mit einer Demonstration gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform und für ein freies Internet. Die geplanten Einschränkungen stellen aus ihrer Sicht eine Gefahr für die freie Meinungsäußerung dar, da sie einen freien Meinungsaustausch verhindern und legale Meinungsäußerungen und kreative Werke blockieren können. Der Protestumzug startete am Bremer Hauptbahnhof und zog dann über den Schüsselkorb weiter bis zum Bremer Marktplatz, wo Redner vom Aktionsbündnis "Save The Internet", ChaosComputerClub, Piratenpartei und den Grünen, ebenso wie Youtuber zu den versammelten Teilnehmern sprachen.

Hier die Bilder:

Demo für ein freies Internet

Ihr wollt auch einen Fotografen für eure Party, Club, Hochzeit, Abi Ball oder Firmenfeier? Hier könnt ihr uns direkt buchen!

Stichworte:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

12.04.2019 Avenue

Als ich am Avenue ankam standen schon viele feierwütige Party People vor der Tür….Was für ein Andrang, hatte ich so nicht erwartet. Cash out Bday Ba...

Weiterlesen

Polizei Bremen besc…

Einsatzkräfte der Bremer Polizei beschlagnahmten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Neustadt mehr als 40 Kilogramm Marihuana. Ein A...

Weiterlesen

16.03.2019 Amelie

Reopening des AMELIE im Viertel in Bremen war so wie man sich eine Neueröffnung vorstellt. Jeder Gast wurde mit einem Glas Sekt und Welcome Shots, i...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren