Auseinandersetzung in der Waterfront

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 691

sn.waterfront880

In der Waterfront in Bremen löste am Wochenende eine Auseinandersetzung von 4 Personen einen größeren Polizeieinsatz aus. Demnach sollen gegen 19 Uhr im Gastronomiebereich des Einkaufszentrums drei Männer auf einen weiteren Mann eingeschlagen und getreten haben. 

Sowohl das verletzte Opfer als auch die Täter sollen sich im Anschluss an die Auseinandersetzung vom Tatort entfernt haben.

Diverse Zeugen konnten den Verlauf der Streitigkeiten beobachten, die sich aus dem Bereich des hinteren Haupteingangs bis in eine Restaurantfiliale verlagert haben soll.

Die Täter wurden alle als etwa 25 Jahre alt und mit schwarzen Haaren beschrieben. Einer soll einen schwarzen Vollbart, eine graue Jogginghose, einen weißen Kapuzenpullover und weiße Turnschuhe getragen haben. Ein zweiter soll eine blau-weiß-rote Jacke und blaue Jeans und der dritte eine dunkle Jacke, eine beige Hose und ebenfalls weiße Turnschuhe getragen haben. Das Opfer soll etwa 35 Jahre alt gewesen sein, von kräftiger Statur, soll eine Glatze haben und mit einem Basecap, einer blauen Jacke, einem schwarzen Pullover, einer schwarzen Hose und schwarzen Turnschuhen bekleidet gewesen sein.

Wer Hinweise auf die Personen geben kann wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Zunächst wurde von Schüssen berichtet, daher war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Dies konnte jedoch nicht bestätigt werden.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: Szenenight.de

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

-->