42 Corona Infektionen in Berlin auf Clubbesuche zurückzuführen

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1376

Club

Alarmierende Zahlen aus der Bundeshauptstadt, demnach sollen von den bislang 263 mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Berlin sich 42 beim Besuch eines Clubs in der Hauptstadt infiziert haben. Das teilte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci mit. Deshalb habe sie die Schließung der Clubs und das Verbot von Veranstaltungen erwirkt. Damit haben etwa ein Sechstel der erfassten Berliner Coronavirus-Infektionen hat mit Clubbesuchen zu tun.

 

In Bremen gibt es aktuell noch keine Verfügung einer generellen Schließung von Clubs, allerdings haben schon zahlreiche Clubs vorsorglich selbst geschlossen (welche könnt ihr hier lesen). Wir rechnen allerdings damit, dass auch in Bremen in Kürze der Senat eine entsprechende Verfügung beschließt. 

Es ist einfach nicht die Zeit für Partys
Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci

Zahlreiche Veranstalter, Clubbetreiber und Künstler stellen die Konzertabsagen und Clubschließungen nun allerdings vor den wirtschaftlichen Ruin. Die zugesagten Kredite, Kurzarbeit oder Stundungen nützen keinen DJ oder keinen Kulturschaffenden. Hier muss schnell und unbürokratisch pragmatisch und für jeden Einzelfall eine passende Lösung her. An unserem Bespiel können wir ganz konkret darstellen, dass ohne unsere Fotografenaufträge und ohne Werbeeinnahmen wir wirtschaftlich Szenenight nicht mehr weiter betreiben können. Bis auf weiteres können wir den Web & Redaktionsbereich natürlich weiter bedienen, aber unsere Fotografen können ohne Aufträge auch in Schwierigkeiten geraten. Also kurz um, uns nützt kein langfristiger Kredit, den wir dann später zu Lasten der dann kommenden Aufträge zurückzahlen müssten, da sich dadurch zwangsläufig keine Preiserhöhung ungeahnten Ausmaßen entwickeln würde. Und dies würde auch wieder keiner bezahlen können. Also müssen wir wohl mal wieder selbst kreativ werden! Lasst es uns gemeinsam versuchen! 

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren