Timo Maas & James Teej setzen neue Maßstäbe

Cover 3 

Ursprünglich eine B-Seite, wurde das brillante "Nineteen Hundred and Eighty Five" zum ersten Mal 1973 von Paul McCartney veröffentlicht. Es dauerte jedoch bis 2009 als Timo Maas diesen Track wieder entdeckte. Erstaunt darüber, wie aktuell der Song noch immer klang, tat sich Maas mit James Teej zusammen, um diesen klassischen Sound zu vergegenwärtigen und ihm einen noch moderneren Charakter zu verleihen. Gemeinsam kreieren Timo Maar und James Teej diesen besonderen Remix des Paul McCartney Klassikers und setzten damit neue Maßstäbe für zeitgenössische, elektronische Musik.

Die Schwergewichte der Musikindustrie Timo Maas & James Teej bauen den Track weiter aus, versehen ihn mit elektronischer Energie und erzeugen damit eine perfekte Synergie aus Vergangenheit und Gegenwart.

Seht hier das Video zur modernen Version von "Nineteen Hundred and Eighty Five":

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

12.05.2017 2RAUMCLUB

12.05.2017 2RAUMCLUB

WhoopWoop. Drei mal ist Bremer Recht! Und zwar im 2raumclub. Bei der tripple Black Party mit Deejay Manilla gabs Black, Latin und OldSchool Sounds auf die...

Weiterlesen
05.05.2017 STUBU

05.05.2017 STUBU

Moin Wochenende, Moin Stubu - da sind wir wieder. Wir müssen wohl nicht betonen, auch wenn Werder am Freitag verloren hat, dass wir weiter feiern...

Weiterlesen
SEVEN - Live Tour 2017

SEVEN - Live Tour 2017

Seit April diesen Jahres kennt ganz Deutschland den hochsympathischen, funky Schweizer „Seven“, denn mit dem TV-Erfolgsformat „Sing mein Song – Das Tauschkonzert“ konnte der Musiker...

Weiterlesen
22.04.2017 STUBU

22.04.2017 STUBU

Werder Bremen gewinnt 4:2 gegen Ingolstadt. Wir sind seit 7 Jahren endlich mal wieder auf Platz 6. der Tabelle. Dies muss natürlich richtig groß gefeiert...

Weiterlesen
Andreas Moe – aktuell mit John Mayer auf Europatour

Andreas Moe – aktuell m…

Als Featured Artist für Avicii und John De Sohn landete er internationale Dance-Hits, als Komponist für das niederländische Pop-Duo Nick & Simon gelang ihm ein Nummer-Eins-Hit in Holland und mit seinen EPs und...

Weiterlesen
06.05.2017 Discothek Arena

06.05.2017 Discothek Ar…

Auf drei Tanzflächen feierte Bremens Generation 30plus gestern Abend in der Discothek Arena, wie jeden ersten Samstag im Monat bis zum frühen Morgen zu Dance...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017