Timo Maas & James Teej setzen neue Maßstäbe

Cover 3 

Ursprünglich eine B-Seite, wurde das brillante "Nineteen Hundred and Eighty Five" zum ersten Mal 1973 von Paul McCartney veröffentlicht. Es dauerte jedoch bis 2009 als Timo Maas diesen Track wieder entdeckte. Erstaunt darüber, wie aktuell der Song noch immer klang, tat sich Maas mit James Teej zusammen, um diesen klassischen Sound zu vergegenwärtigen und ihm einen noch moderneren Charakter zu verleihen. Gemeinsam kreieren Timo Maar und James Teej diesen besonderen Remix des Paul McCartney Klassikers und setzten damit neue Maßstäbe für zeitgenössische, elektronische Musik.

Die Schwergewichte der Musikindustrie Timo Maas & James Teej bauen den Track weiter aus, versehen ihn mit elektronischer Energie und erzeugen damit eine perfekte Synergie aus Vergangenheit und Gegenwart.

Seht hier das Video zur modernen Version von "Nineteen Hundred and Eighty Five":

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

19.09.2017 LA VIVA

Auch gestern lud das La Viva Bremen wieder zur Clubnacht am Samstag. Auch wenn sich der Partybus durch die BSAG-Baustelle am HBF gefühlt etwas später in Bewegung setzte, kam...

Weiterlesen

Why Don't We

In den USA sorgen die fünf Jungs von Why Don’t We bereits für Kreischattacken, Massenaufläufe und pochende Teenie-Herzen. Jetzt wollen Daniel Seavey, Zach Herron, Corbyn Besson, Jonah Marais...

Weiterlesen

23.09.2017 VEITSTANZ

Diese speziellen Fotos, die wir auf den Veitstanz Veranstaltungen im Tivoli Bremen machen können, sind absolut einmalig! Denn seit 2004 ist dieses monatliche Event, ein Zusammentreffen der ganzen Mittelalter – Rock-Folk Szene. Man trifft sich regelmäßig, man...

Weiterlesen

BAKERMAT ft. Kiesza - D…

Der niederländische DJ und Produzent Lodewijk Fluttert, besser bekannt als Bakermat, meldet sich mit „Don’t Want You Back“ featuring Kiesza zurück! Dieser Track passt perfekt...

Weiterlesen

19.08.2017 NFF CLUB

Chaos im Club: Die Holländer gehen schon seit geraumer Zeit steil durch die Decke und Ihre Tracks werden von allen namenhaften internationalen DJs wie DJ...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2017

Nach der erfolgreichen Landung von Ferdis zweiten Fluges am 06. August 2016 auf dem Flugplatz in Rotenburg/Wümme drufte es nun bereits ein drittes Mal mit Euch in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung