the boy who cried wolf

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Aufrufe: 479

passenger

Am Dienstag hat Passenger auf seiner Facebook Seite angekündigt nach 8 Jahren auf Tour und exakt 5 Jahre nach dem Upload des Videos zu "Let her go", dass nun die Zeit für eine Auszeit gekommen ist. Die Meldung verbreitete sich wie ein Lauffeuer unter den zahlreichen Fans und Follower seiner Facebook Seite. Aber Mike Rosenberg wäre nicht dieser total sympatische britsche Musiker, wenn er seinen Fans nicht noch eine kleine Überraschung hinterlassen würde. 

Gestern Abend wurde nun das Geheimnis in einem Video Stream auf Facebook gelüftet: Ab Freitag, dem 28.07.2017 wird es ein neues Album von Passenger geben. 10 Titel werden auf dem Album "the boy who cried wolf" zu hören sein. Eine kleine Live Vorschau könnt ihr auf der Facebook Seite von Passenger sehen. 

Wie lange die Auszeit andauern soll, gab Mike noch nicht an. 

...the five years that have proceeded it have been the most spectacular adventure … over 500 gigs , countless busking sessions , thirty plus countries in five different continents . from street corners to stadiums and everything in between
Mike Rosenberg

Aber wer mag ihm diese Auszeit nicht verzeichen, denn wer so umtriebig in den letzten Jahren immer wieder für wirklich tolle Musik, Videos und Live Gigs gesorgt hat, der hat sich wirklich eine Auszeit verdient. 

Wenn ihr eine CD oder eine Vinly des neuen Albums bestellen wollt, könnt ihr dies hier tun
store.passengermusic.com 

Digital gibt es das Album natürlich auch ab Freitag bei den bekannten Streaming Diensten
https://Passenger.lnk.to/TheBoyWhoCriedWolfFA

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Passenger Album Musik

Empfehlungen

Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...