Msoke´s Facettes

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 223

screem 5 1

Msoke schreibt mit seinem queeren wie zauberhaft intimen neuen Album "Facettes" Reggae Geschichte und erschafft Musik für den ultimativen Sommer Genuss. Er schafft die Fusion zwischen hoch politischen Themen und einem fliegenden, fließenden und definierenden Sound mit Leichtigkeit. Der erste Track ‚Face Off' beschäftigst sich mit echter, roher menschlicher Begegnung. Der Song ist wie ein Gateway - wie eine sanfte Einladung sich bis auf die eigene Authentizität zu entkleiden - sich mit einander zu verbinden und Msoke in seine Musik zu folgen.

Folgt man dieser Einladung, kann man viele Features mit anderen kraftvollen Künstlern finden wie: Tamika, Carmel Zoum und Mal Élevé um nur rein paar zu nennen. Und Kraftvoll wird auch die Musik. Sie schüttelt dich, macht dich wach, fordert dich auf deine Illusionen los zu werden und für ein besseres Morgen zu kämpfen.

Als Trans*Mann erzählt Msoke in den Song Texten von seiner Realität der eigenen Wiedergeburt: endlich in seine eigne Haut zu wachsen mit dem Track ‚Reborn' und ‚Them Wanna'. Und endet tief und räsonierend mit seinem Glauben an die Einzigartigkeit der menschlichen Erfahrung 'We Are Born Free'. Ein Track der die Kraft hat dich davon zu tragen - dich an deine Geschichte zu erinnern: deine Gefühle und Tränen - und dich auffordert sich davon los zu machen: YES! YOU ARE BORN FREE!

Abschließend kann Mensch nur enthusiastisch zusammenfassen: gedankenvoll, imposant, wirkungsreich. Msoke zeigt auf 'Facettes' eine Menge, seine Menschlichkeit.

Video

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Reggae Album Musik

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

28.10.2017 STUBU

Der vorletzte Freimarkt Abend neigte sich zu Ende und am besten feiert man diesen würdigen Abschied im Stubu Dance Housein Bremen, bei der großen Freimarkt Afterparty. Mit günstigen Getränken und bester...

Weiterlesen

Moon Taxi

Bereits seit mehr als zehn Jahren zählt die US-Formation Moon Taxi zu den musikalisch versiertesten und interessantesten Bands des progressiven Indie/Alternative-Rock-Genres. In dieser Zeit veröffentlichte das aus...

Weiterlesen

Wer braucht sowas? Tind…

Wer braucht denn bitte sowas? Das Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) und das Institut für Informationsmanagement (ifib) an der Universität Bremen sowie das...

Weiterlesen

Polizei schreitet vor L…

Am Mittwochnachmittag kam es in der Pause einer Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht Bremen zwischen Familienmitgliedern der beteiligten Prozessparteien zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Einsatzkräfte der Polizei...

Weiterlesen

16.09.2017 NFF CLUB

WAAAASSSS war mal wieder bitte in NFF Club los ;-) Camouflage ( Amsterdam/NL ) zu Gast. Klänge von 120-130 BPM direkt aus den Boxen des angesagten Clubs in der Bremer City! Zwei Jungs...

Weiterlesen

71 Jahre alter Drogende…

Die Bremer Polizei nahm am Dienstagnachmittag in Gröpelingen einen 71 Jahre alten Drogendealer vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnte ein halbes Kilogramm Heroin...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...