MONO INC. - WELCOME TO HELL TOUR 2018

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 428

monoinc webseite

Letztes Jahr erst brachten MONO INC. das Album „Together Till The End“ auf den Markt und brachen damit sofort all ihre Bandrekorde. Das erfolgreichste Album, das die Band um Mastermind Martin Engler bisher veröffentlicht hatte und darauf ein Song, der sich mit beharrlicher Vehemenz in die Herzen von Millionen Fans grub – „Children Of The Dark“, eine wahre Hymne für die gesamte schwarze Szene. Nach der erfolgreichen Tour folgte dann die Ankündigung: Die Band macht Pause.

Doch so richtig lange haben die vier Dunkelrocker ihren wohlverdienten Urlaub nicht aushalten können. Denn augenscheinlich hat sich während einiger Weltreisen auch einiges an Kreativität in den vier Hanseaten aufgestaut. Als sie sich alle zur „Eisheilige Nacht“-Tour im Dezember wiedertrafen, ist der noch zündelnde Funken wieder entflammt und der Hunger nach Musik knurrte wieder. Plötzlich war klar: Das zehnte Studioalbum muss doch her!

Aus diesem Funken entstand umgehend ein Leuchtfeuer in Form eines Konzeptalbums, welches im Sommer veröffentlicht und mit einer aus 21 Shows bestehenden Tour im Herbst gekrönt wird. Also macht euch bereit, denn

Welcome to Hell – MONO INC. is back!

Und im Handgepäck bringt MONO INC. Hell Boulevard als Support mit nach Bremen:

Hell Boulevard

Die Musik von Hell Boulevard tönt wie eine empörende Party für die Toten, ein wohlbalanciertes Gemisch aus Gothic-Klängen getaucht in eine gehörige Portion Rock n‘ Roll, mit orchestralischen Akzenten, unerwarteten Gitarrensoli, Piano-Spielereien und leichten Echos von Synths, welche die tiefe, rauchige Stimme von Fronsänger vDiva umschmeicheln. Geboren 2014 aus der Asche der aufsteigenden schweizer Sterne „Lost Area“ veröffentlichen Hell Boulevard noch im selben Jahr ihre erste Single „Hangover from Hell“. Das erste Album, „Inferno“, kam im Oktober 2016 und darauf folgte eine ausgiebige Support- Tour durch Deutschland mit Darkhaus. Die Band besteht aus dem italienischen Gründer Matteo VDiva Fabbiani, Von Marengo (vorher Lost Area) an der Gitarre, dem schweizer Drummer A.ve und dem deutschen Gitarren-Talent Dee Dammers (vorher The Treatment) am Bass.


MONO INC. WELCOME TO HELL TOUR 2018

Support: Hell Boulevard
 
Sa.13.10.18 BREMEN Schlachthof 
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr
Schlagwörter Tour Hell Musik Handarbeit

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

20.10.2018 GayCANDY

Es ist das erste Mal seit bestehen der GayCANDY-Partyreihe, dass die Oktober-Candy auf das Eröffnungswochenende des Freimarkts fällt. Sind heute alle in der Halle 7...

Weiterlesen

Bremer DJ ab sofort bei…

Dieses Lächeln kennen wir doch irgendwo her? Vielleicht habt ihr ihn auch schon erkannt. DJ Nik Pryce spielt ab heute (19:05 Uhr auf RTL II)...

Weiterlesen

02.11.2018 Halle 7 Atze…

Letzter Freitag für dieses Jahr in Halle 7. Mit Malte „Party“ Völz von Bremen 4, DJ Toddy und DJ Andre Nalin stand gestern die 2000er...

Weiterlesen

22.09.2018 Ta Töff

Am Letzten Samstag vor der großen 42 Jahre Ta Töff Geburtstags Party, hieß es gestern Abend noch einmal 1 Euro Party im Ta Töff in...

Weiterlesen

04.11.2018 Salsa Kittch…

Gestern Abend war es wieder soweit, Salsa Kittchen Bremen war zurück. In einer Hammer Location gab es Live Music von Dalita Valdivia, Live Shows &...

Weiterlesen

Mann durch Messerstiche…

Mehrere Personen attackierten am Dienstagabend einen Mann auf einem Tankstellengelände in Huchting. Die Angreifer stachen auf den 21-Jährigen ein und verletzten ihn lebensgefährlich. Der 21 Jahre...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren