LUCKY CHOPS auf World Tour 2017

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 472

LUCKY CHOPS Credit Charles Roussel

Angefangen hat alles in der New Yorker LaGuardia Arts High School, an der die sechs hochtalentierten Musiker sich kennengelernt haben. Wie jede junge Band haben sie in ihren ersten Jahren viel an ihrer musikalischen Ausrichtung herumprobiert, bis ihnen irgendwann auffiel, dass das, was sie am Ende kreiert hatten, so mitreißend ist, dass es unter allen Umständen in die Welt hinausgetragen werden muss! Diese Welt waren zunächst die kleinen Clubs und Straßenecken ihrer Heimatstadt New York, die ihnen erste Bühnen für ihre Mission, die Energie einer Rockband nahtlos mit der Tanzbarkeit eines EDM DJs zu verschmelzen, bot.

Irgendwann kam ihnen die – zugegeben geniale - Idee, ihre ungeheuer energetische und pulsierende Musik am energetischsten und pulsierendsten Ort der Welt aufzuführen: Dem New Yorker U Bahn System. Dort machten ihre regelmäßigen Performances schnell von sich reden und bescherten ihnen eine respektable Fangemeinde innerhalb des Big Apple – doch erst ein Tourist aus Südafrika, der im März 2015 ein Handy Video von einer ihrer Performances postete, veränderte: Alles. Innerhalb weniger Tage hatten weltweit Millionen von Menschen dieses Video angesehen und die Zahlen hörten gar nicht mehr auf, weiter zu explodieren.

Kurz darauf fand die Band sich auf einer Tour durch Europa wieder, deren Shows nahezu alle ausverkauft waren und ihren weltweiten Bekanntheitsgrad weiter vergrößerten. Direkt nach ihrer Heimkehr zogen Lucky Chops umgehend wieder in ihren Lieblings-Auftrittsort, die New Yorker U Bahn, begannen aber auch, in Clubs im ganzen Bundesstaat New York aufzutreten, die sie nun aber allesamt im Nu ausverkauften. Diese steigende Popularität bescherte der Band schließlich einen Slot als Hausband für eine Staffel der enorm erfolgreichen MTV Talk Show ›Girl Code Live‹ ein. Dies eröffnete Lucky Chops eine noch viel größere Zuhörerschaft, die zudem schnell begriff, dass eine sechsköpfige Blaskapelle aus New York genau die gleiche magnetische Anziehungskraft verströmen kann wie all ihre anderen Lieblingsstars!

Inzwischen liegen ihre Videos bei über 100 Millionen Views und Lucky Chops fangen gerade erst an, richtig warmzulaufen, um ihre Fans auf der ganzen Welt Stadt für Stadt, Land für Land und Video für Video glücklich zu machen. »Die meisten unserer Fans kennen uns nur durch unsere Online Videos – jetzt live und direkt vor ihnen spielen zu dürfen, ist eine unfassbare Erfahrung für uns! Kein Video der Welt kann die Energie und Liebe wiedergeben, die wir bei unseren Shows erleben – und diese Magie wollen wir unbedingt mit all unseren Fans auf der ganzen Welt teilen!« Ihre deutsche Fangemeinde kann schon jetzt nicht genug von dieser Magie bekommen: Deshalb kehren Lucky Chops nach einer ausverkauften ersten Deutschlandtour im Mai schon im November zurück!

Hier mal zwei Videos der Jungs.. mega cool oder?

Lucky Chops sind

Josh Holcomb (Trombone), Daro Behroozi (Tenor Sax), Leo P. (Baritone Sax), Kevin Congleton (Drums), Joshua Gawel (Trumpet), and... Raphael Buyo (Sousaphone)

www.luckychops.com

10.02.17 BREMEN Schlachthof

Einlass 19.00 Uhr - Beginn 20.00 Uhr

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

71 Jahre alter Drogende…

Die Bremer Polizei nahm am Dienstagnachmittag in Gröpelingen einen 71 Jahre alten Drogendealer vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnte ein halbes Kilogramm Heroin...

Weiterlesen

Whisky Tasting & Co…

Ein ganz besonders leckeres Bonbon erwartet Euch am 30.10. in der Lemon Lounge. Deutschlands einziger hauptberuflicher Spirituosenexperte, Jürgen Deibel, ist zu Besuch in der Lemon Lounge...

Weiterlesen

HIT'N RUN

Sport ist gesund, macht Spaß und stärkt Kooperation und Teamgeist. Davon können sich Besucher des Weserparks in Bremen am 8. und 9. November überzeugen, denn an diesen...

Weiterlesen

30.10.2017 STUBU

Die schaurigste Nacht des Jahres Stand an, morgen haben dazu noch die meisten frei, was tut man also? Richtig man geht ins Stubu Dance House, was diesmal sogar...

Weiterlesen

Studentenwerk Bremen su…

Kurz vor dem Semesterstart der Universität Bremen bittet das Studentenwerk Bremen private Vermieter dringend darum, sich mit freiem, günstigem und möglichst möbliertem Wohnraum in Bremen...

Weiterlesen

28.10.2017 Halle 7 Fina…

Was für ein kurioses Finale in der Halle 7 auf dem Freimarkt in Bremen. Am Samstag Mittag zeichnete sich ab, dass der Freimarkt wegen dem Unwetter bereits um 18 Uhr schließen muss. Kurzerhand hat man in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...