KRÄLFE

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1854

b 201213 Kraelfe Fotosession 413 szim sw 5bdc9

KRÄLFE wurden 2012 als instrumentales Bass- und Schlagzeugduo in Hamburg gegründet. Nach einem Umzug nach Berlin wurde expandiert und Vocals sowie Gitarren fanden Einzug in den Sound der Band. Cläre Caspar zeigt sich Vocals und Drums verantwortlich, Ralf Küster kümmert sich um Gitarre und Bass.

2014 erschien ihr selbst betiteltes Debütalbum (aufgenommen und abgemischt auf analogem Equipment von Mischkah Wilke von Kozmic Sound im Funkhaus Berlin) und zeigt eine Band, die sich darauf konzentriert, den kraftvollen Klang ihrer Instrumente so authentisch wie möglich auf Vinyl zu übertragen. Konfrontativ, minimal, instrumental.

Das Nachfolgealbum Konserve wurde 2016 veröffentlicht und stellte gewissermaßen eine neue Band vor: Gitarre und Gesang fanden ihren Einzug und erweiterten den Sound der Band hin zu einem idiosynkratischen Postpunk/Postrock-Gemisch.

Video

Das dieses Jahr erscheinende Album Gravity Sucks zeigt eine Band auf der Höhe ihrer Kraft - komplex, raffiniert arrangiert, komplett mit mehrstimmigem Gesang und Texten, die sich mit dem Zerfall der Gegenkultur und der sich immer weiter beschleunigenden Entwicklung der künstlichen Intelligenz beschäftigen. Caspars Gesang erinnert an Ikonen wie Poly Styrene von X-Ray Spex oder auch Siouxsie, während Ralf Käster offensichtlich bei den Wipers, Sonic Youth, Rhys Chatham und den Smashing Pumpkins genau hingehört hat - beide können mithilfe einer makellosen und druckvollen Produktion von Gregor Hennig im Studio Nord glänzen. Spannende Sache!

Foto: http://szim.de

Schlüsselworte Gitarre Rock Musik

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren