Julian Maier-Hauff (feat. Anøki) - Hier Sein

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 504

Single Cover

Julian Maier-Hauff und Anøki landen einen Coup mit ihrem melancholy-rap Song "Hier Sein". Eine einsam, sehnsuchtsvolle Liebeserklärung an die lost boys and girls. Immer zum Licht und niemals zurück, weil wer wird noch bleiben wenn ich geh?

Julian Maier-Hauff, analog elektronisch, verspielt akustisch und vor allem eins: LIVE. Als einer der wenigen in der elektronischen Szene improvisiert Julian Maier-Hauff grundsätzlich und produziert jeden hörbaren Klang im Moment. Der studierte Jazztrompeter ist Quereinsteiger im Bereich der elektronischen Musik. Aus der improvisierten Kunst kommend überträgt er das System des freien Spiels auf den elektronischen Klangapparat. Sein Sound ist echt, handgemacht, charakteristisch, vielseitig, authentisch und treibend. Frei von Computern und vorbereiteten Tracks wandelt er die Eindrücke des Augenblicks direkt in deepe Beats um, die mit dem Klang von Instrumenten angereichert werden.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Musik Rap Jazztrompeter

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Ab in den Süden

Weißer Sandstrand, blaues Wasser und warme Sonnenstrahlen – was für eine angenehme Vorstellung bei dem schmuddeligen Herbst- und Winterwetter in Norddeutschland. Und die Sonne im Winter...

Weiterlesen

29.09.2017 NFF CLUB

Das nenne ich mal einen gelungenen Start in die Herbstferien! Niemand geringeres als Bastian Nouvo, hat die Tanzfläche am vergangenen Abend so richtig zum Beben gebracht. Das Motto: Wish You Were Mine –...

Weiterlesen

Fenster am Bremer Ratha…

Zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr beschädigten Unbekannte zwei historisch wertvolle Fenster der unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus. Der Staatsschutz der...

Weiterlesen

26.08.2017 ALADIN

Der gestrige Abend im Aladin stand ganz im Zeichen der 90er. Mit dem Besten, was diese Dekade zu bieten hatte: von Snap über Culture Beat...

Weiterlesen

Why Don't We

In den USA sorgen die fünf Jungs von Why Don’t We bereits für Kreischattacken, Massenaufläufe und pochende Teenie-Herzen. Jetzt wollen Daniel Seavey, Zach Herron, Corbyn Besson, Jonah Marais...

Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen na…

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt am Mittwochabend in Schwachhausen sucht die Polizei Zeugen. Zwei maskierte Männer betraten gegen 21.30 Uhr den Verbrauchermarkt in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung