JULIAN LE PLAY im Modernes

jlp cmax parovsky 4116 klein

Mit nunmehr drei Alben, die allesamt in die Top 5 der österreichischen Charts einstiegen, sowie sieben nicht minder erfolgreichen Single-Auskopplungen ist der Wiener Julian Le Play zu einer der meistbeachteten Stimmen unserer südlichen Nachbarn aufgestiegen. Zahlreiche Tourneen – teils als Headliner, teils an der Seite von Größen wie Revolverheld oder James Blunt – machten ihn mittlerweile auch hierzulande weithin bekannt: Sein bislang letzter, im April 2016 erschienener Longplayer „Zugvögel“ stieg mit seiner Mischung aus gefühlvollem Songwriting und knackigen Elektronik-Arrangements in die Top 20 der deutschen Albumcharts. Gegenwärtig arbeitet Julian Le Play an seinem vierten Album, welches bis zu den nun angekündigten Deutschland-Shows im November sicherlich fertig gestellt sein wird. Zwischen dem 24. und 30 November gastiert er mit seiner Band für sechs Konzerte in Leipzig, Frankfurt, Köln, Bremen, Dortmund und München.

"Zugvögel Tournee 2017"

28.11.2017 BREMEN Modernes 

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

Vorverkaufsinformationen:

PRESALE

Der exklusive Pre-Sale startet am 29.03.2017 um 10 Uhr bei www.ticketmaster.de // http://www.ticketmaster.de/artist/julian-le-play-tickets/935945?cities=60033

ALLGEMEINER VORVERKAUFSSTART

Ab dem 31.03.2017, um 10 Uhr gibt’s die Tickets dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tel.: 01806 – 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) und unter www.eventim.de und www.ticketmaster.de


Foto: Max Parovsky  

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden