Füll dein Glas mit Sex, korrekt, korrekt, korrekt

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 271

Person mit Hut sitzt vor einer Glastür in der sich etwas spiegelt Pressefoto hearthemusic

Ah, Genuss, Exzess, Verschwendung! Der digitale Bass bounced, die Synthies quietschen, die Beats klatschen feucht: „Füll dein Glas mit Sex, korrekt, korrekt, korrekt" knarrt eine Stimme, aus der man schon ahnt, dass die hedonistische Party mit dem HipHop-Schampus Cristal in eine feucht glänzende Orgie hinübergleitet. Ok wir haben auch etwas überlegt, in welche Richtung unser Beitrag hier jetzt abdriftet. Ich kann euch aber beruhigen, es wird nicht so schmuddelig, wie ihr jetzt wieder denkt. 

Es geht um Musik. Zugegebenermaßen ganz schön kreativer Musik und wir sind uns fast sicher, dass nicht jeder was mit dieser Musik anfangen kann. Ist das Kunst oder Klischee? Kann das weg? Eine Grenzerfahrung ist es allerdings allemal. Wir zitieren mal aus der Beschreibung des Musik-Promoters:

Der eineinhalb-minütige Opener enthält bereits zentrale Motive des neuen Albums „Muscheln" von Robert Defcon. Es geht um Liebe, von der sirenenhaften, unentrinnbaren Verführung zur körperlichen Lust und Verliebtheit, über die Ahnung von Abschied und Ende bis schließlich zum Neuanfang, getaucht in Bilder von Meer, Wasser, Feuchtgebieten. Die Musik wogt lasziv und entspannt, rollt zuweilen hochgefunkt, meist eher mit nachdrücklichem Schwappen, zärtlich arrangiert, mit entspannten Funk-Grooves. 

Nach dem ich das Video gesehen und den Track zwei bis drei mal gehört habe, kommt es mir aber tatsächlich eher so vor, als würde hier Yello auf Kraftwerk vermischt mit einer deutlichen gesellschaftlich kritischen Darstellung der Generation "Youporn" treffen. 

Video

Die Bässe bumsen bis es glüht - ich mach mir keinen Stress. Schon lang nicht mehr so gut ge...fühlt. Ob ihr das mögt oder nicht, der Track wird sicher polarisieren. Wir sind gespannt auf eure Meinung dazu...!

Schlagwörter Synthies Kunst Künstler Musik

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden