Dope: Oliver Moldan

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 177
(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Cover Oliver Moldan Dope EP

Oliver Moldan ist aus der deutschen Dance-Szene gar nicht mehr weg zu denken. Seit Jahren beschert er Künstlern wie David Guetta, Robin Schulz, Feder, Ed Sheeran, Rudimental, Jasmine Thompson, Otto Knows, Green Velvet, Bob Sinclar, Slam, Yello, Roger Sanchez, Deelite, Armin van Buuren, Laserkraft 3D, Swanky Tunes & Hard Rock Sofa, Visitor & Laidback Luke amtliche Remixes. Sie alle, ihr Feedback und ihre persönliche Unterstützung haben ihm einen festen Platz im internationalen Musikmarkt verschafft; Sie alle sind von Olivers pulsierendem Geist, seiner grenzenlosen Fantasie und von seinen aufgeschlossenen Interpretationen infiziert worden.

Oliver tourt ständig rund um den Globus von Athen nach Zürich, von Ibiza nach Miami, von Buenos Aires nach Bogotá, von London nach Los Angeles, von Mumbai nach Bangkok; sein DJ Tagebuch und seine Bookings lesen sich wie ein Atlas... Er trat bei weltbekannten, hochkarätigen Festivals wie dem Global Gathering Festival in England, dem Sunrise Festival in Polen, dem Ultra Festival in den USA und dem Mayday in Deutschland auf.

Wenn Oliver nicht gerade um die Welt tourt, hat er auch diverse angesehene Club Residenzen inne so wie im legendären deutschen Tribehouse oder dem Exit-Club in Litauens Hotspot Kaunas. Gleich zu Beginn der elektronischen Musik startete Oliver seine Residenz im Space Club auf Ibiza, wo er fast ein Jahrzehnt lang spielte und für das sensible Warm Up Programm sorgte, um dann Schwergewichten wie Robin Schulz, Carl Cox, Sven Väth, Tiesto und Underworld den Stab zu übergeben.

Für die folgenden Jahre wurde Miami ein zweites Zuhause für Oliver. Dort rockte er die Winter Music Conference und tat sich 2005 mit Paul Oakenfold zusammen, um im berühmten Opium Garden Club in Miami zu spielen oder war 2008 Support-DJ für Carl Cox im Nikki Beach Club. 

She is so dope!

Seine DJ-Fähigkeiten auf drei Decks sind überwältigend. Für ihn bedeutet ein DJ-Set zu spielen, dem Publikum eine perfekte Fahrt zu bereiten, während er gleichzeitig eine einzigartige Mischung aus House- und Tech-House-Musik in Kombination mit exzellenten Live-Fähigkeiten ohne technische Unterstützung präsentiert und dabei ein solides Stück Handwerkskunst abliefert.

Oliver Moldan ist ein hoch angesehener Musikproduzent und Remix-Experte. Mit über fünfhundert Releases auf weltweit führenden Labels wie Warner Music, Kontor, Strictly Rhythm, WePlay, Tonspiel, Doorn Records, Monique Musique, Bedrock und vielen mehr. Sein unverwechselbarer Sound ist ständig in den Charts präsent und wird in Clubs auf der ganzen Welt gespielt, gehört und genossen.

2016 erschien seine Single "High & Low (feat. Jasmine Ash), die über 10 Mio. Streams auf Spotify zählt und über 250.000 Aufrufe auf YouTube. 2017 folgten diverse Remixe von u.a. HUGEL und Stadiumx.

Schlagwörter Dance Deejay Musik Szene

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Sizilien am Bremer Flug…

Seit dem 1. Juni kann man am Bremer Flughafen im Restaurant SicilyEat lecker sizilianisch essen gehen. Zu günstigen Preisen werden hier tägliche Frische Gerichte zur Einstimmung in...

Weiterlesen

Schneller als der Schal…

SONIC TEMPER sind schwer in eine Schublade zu stecken, wenn ich es trotzdem versuchen sollte, so würden mir Bands wie AC/DC, Danko Jones, die Foo...

Weiterlesen

Sinner

Deaf Havana haben heute das Video zu ihrer Single Sinner aus dem kommenden Album „Rituals“ veröffentlicht. „Sinner ist richtig poppig”, gibt Sänger James Veck-Gilodi fröhlich zu...

Weiterlesen

02.06.2018 Stadthalle V…

Am Samstag startete die Domweih 2018 in Verden. Wie schon in den vergangen Jahren, geht’s nach der Domweih zum Feiern entweder ins Bodega oder in...

Weiterlesen

Einbruch ins Theater Br…

Quelle: Polizei Bremen Foto: 27931191 ml maimento 123RF Am frühen Sonntagmorgen stieg ein junger Mann in das Theater Bremen ein und entwendete diverse Sachgegenstände.  Gegen 4:30 Uhr...

Weiterlesen

25.05.2018 Modernes - K…

Heute war es endlich wieder soweit, die KLUB E Party fand im Modernes statt. Es wurde viel getanzt und getrunken. Die beiden DJs Milus Kleyn und Sundbullar ließen die Mischpulte qualmen...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A