Diamonds and Dice (DND)

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1159

32672430 1697778180306055 1630699838481891328 n

Diamonds and Dice ist eine fünfköpfige Hard Rock Kapelle aus Bremen und Osterholz-Scharmbeck. Die Mitglieder sind alle zwischen 20 und 26 Jahren alt. Der Sound der Band klingt in etwa wie ACDC oder Airbourne. Ganz schön große Ansage - aber hört gleich selbst mal rein! In der zweiten Jahreshälfte soll außerdem ihre erste CD auf den Markt geworfen werden. Wer das nicht mehr abwarten kann, der kann bereits am 15. Juni Diamonds and Dice im Meisenfrei erleben.

Wir haben die Jungs zu einem kurzen Interview getroffen, um etwas mehr zu erfahren, denn die Musik und die Leidenschaft in den Auftritten hat uns begeistert

SZENENIGHT: Wie seid ihr auf euren Bandname Diamonds and Dice gekommen?

Diamonds & Dice: Frank ist spielsüchtig und verbringt seine gesamte Freizeit in der Spielothek, wenn er gerade keine Gitarrenriffs schreibt. Als er so viele Schulden hatte, dass er den VW Polo seiner Mutter pfänden musste, wollte er eine Rockband gründen, um reich zu werden; hat ja schließlich in den 80ern auch funktioniert. Den Bandnamen hat er von zahlreichen Casino-Besuchen mitgenommen.

SZENENIGHT: Wie habt ihr in der aktuellen Besetzung zusammengefunden?

Diamonds & Dice: Da der Polo ja nun weg war, konnte die Garage zum Proberaum umfunktioniert werden. Die Suche nach Mitmusikern gestaltete sich allerdings schwieriger, als gedacht. Frank musste nehmen, was er kriegen konnte: einen mittelmäßigen Mittelalter-Minnesänger aus der benachbarten Live-Action-Roleplay-Gruppe; einen melancholischen Indie-Gitarristen und einen blutjungen Schlagzeugschüler (um bei Local Heroes das Durchschnittsalter nicht zu überschreiten). Da Frank Bassisten generell für unnötig hält, wollte er den Posten ursprünglich gar nicht besetzen. Als er dann allerdings seinen Schulfreund Mücke bei einem Zoobesuch in Bremerhaven traf - er machte eine Ausbildung zum Tierpfleger und wurde von seinen Kollegen fälschlicherweise im Affengehege eingesperrt -, befreite er ihn kurzerhand und gab ihm den Viersaiter mit dem Versprechen, dass die Einkünfte der Band sein Ausbildungsgehalt bald um ein Vielfaches übertreffen würden. Damit war die Band komplett.

SZENENIGHT: Wie würdet ihr euren Musikstil beschreiben?

Sörn: Irgendwie ist das manchmal nur Krach...

Frank: Ruhe da hinten, sonst ist hier wirklich Krach! Wir spielen geilen Hard Rock!

Mücke: Steinzeit-Rock! Die Neandertaler hätten uns gefeiert!

SZENENIGHT: Könntet ihr euch eine Zusammenarbeit mit anderen Künstlern vorstellen?

Nikki: Steel Panther! Die sind sexy!

Sörn: Ich würd' gern mal was in Richtung Indie probieren...

Mücke: Peter Fox! Wegen der Affen.

Frank: Wir sind uns da nicht so ganz einig. Wer mehr als drei Akkorde spielt, fällt auf jeden Fall raus.

SZENENIGHT: Was habt ihr dieses Jahr noch so für Pläne? Was sind eure langfristigen Ziele mit der Band?

Diamonds & Dice: Wir wollen den Polo zurück, damit Franks Mutter nicht mehr mit dem City-Roller zum Einkaufen fahren muss. Am 15. Juni spielen wir erstmal im Meisenfrei Blues Club zusammen mit We are Riot. Wir wollten auch eigentlich längst unsere CD veröffentlicht haben aber da hat das Presswerk wohl einen Fehler gemacht: Es kommt kein Ton aus den Lautsprechern und die Nadel vom Plattenspieler sieht auch nicht mehr so gut aus. Die müssen wir wohl reklamieren.

Besetzung: Frank "The Tank" Fuck (Gitarre), Nikki Twix (Gesang), Mücke (Bass), Sörn (Gitarre), Flip (Schlagzeug)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

01.09.2018 Stubu

Abriss 2.0 gab es gestern in der Stubu-Dancehall an der Bremen Meile. Ein Hexenkessel ist nicht gegen das was gestern ihr gestern mit dem Stubu...

Weiterlesen

Poetry Slam Bremen mach…

Poetry Slam ist zurück auf Bremens großer Bühne. Nach der rauschenden Premiere im Oktober 2017 gehen der im Kulturzentrum Lagerhaus beheimatete Slam Bremen und das...

Weiterlesen

02.10.2018 Modernes

Bremen Schwuppt goes GLAMOUR hieß es gestern Abend im Modernes! Ein Abend ganz im Zeichen von Bling Bling, Glitzern, Glanz und Glamour. Zusammen mit RDJ...

Weiterlesen

ItaloBrothers - von Nie…

Well, people called me Mr One-Night-Stand... singt Mathias Metten, das Gesicht, der MC und die Stimme der ItaloBrothers in der ersten Strophe ihrer neuen Single...

Weiterlesen

Mann durch Schusswaffe …

In der Nacht von Freitag auf Samstag schoss ein Unbekannter in einer Gaststätte in Bremen-Hemelingen auf einen 47 Jahre alten Mann und verletzte ihn dadurch...

Weiterlesen

Und? Heute schon die We…

Wem gehört die Stadt? Oder wie kann ich mich eigentlich in der Stadt bzw. in den eigenen Stadtteilen einbringen? Zählt eigentlich das was ich so...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren