Danya Vodovoz Horizon Reise

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 682

Horizon heißt der neuste Track von Danya Vodovoz und ist ein Vorbote des kommenden Albums Motion Machine. Der vom souligen Klang des Saxophons getragene Track entführt den Hörer in einen maritimen Trip. Die groovigen Percussions und atmosphärischen und rhythmischen Effekte repräsentieren die Bewegung der Wellen im Ozean und die Sonnenstrahlen.

Das künstlerisch gestaltete Video „Horizon" basiert auf fünf Aquarellbildern des aus St. Petersburg stammenden Künstlers Arsen Nasibulin. Animierte farbenfrohe Bilder bewegen sich wie in einem Tanz zur Musik, lösen einander ab, gehen ineinander über und verschmelzen miteinander. Sie bieten eine eigene Interpretation des Horizontbegriffes, der hier verknüpft ist mit dem Horizont der menschlichen Persönlichkeit - manchmal verdeckt, teilweise bunt und tänzelnd, in manchen Momenten aber auch dunkel, zeitweise tief oder auch lichtdurchflutet nach Außen zeigend. 

Video

Danya Vodovoz wurde in Taschkent, Usbekistan geboren und wuchs in Bat Yam, Israel  auf. Als Sohn eines Pianisten und Komponisten entdeckte er früh seine Leidenschaft für die Musik. Die unbegrenzten Möglichkeiten elektronischer Klangerzeugung inspirierten ihn zu seiner Arbeit als Sounddesigner und Musikproduzent. In 1999 begann er mit der Produktion renommierter Loop und Sample Libraries und wirkte an der Entwicklung der preisgekrönten Software „Melodyne" mit. 2003 wurde er mit dem „Future Music Platinum Award" ausgezeichnet. Die Musik von Danya Vodovoz ist in unzähligen Filmen, TV-Produktionen, Werbespots und Videospielen zu hören, unter anderem in dem Film "August" mit David Bowie. Unter verschiedenen Pseudonymen hat er auf den Labels Edel, Ministry of Sound, Peppermint Jam, Naive (Frankreich) und dem Kölner Techno Label Traumschallplatten veröffentlicht.

Danya Vodovoz Foto: Torsten Walter

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

30.03.2019 AMELIE

Gestern Abend war MOULIN ROUGE mit DJ VLADER im AMELIE. Ich war das erste Mal dort und ich muss sagen, RESPEKT. Das Viertel in Bremen kennt man und ...

Weiterlesen

23.03.2019 La Viva

La Viva Clubnacht…der Name war Programm. Ausgelassen und tiefen Endspannt habt ihr gestern im La Viva an der Bremer Discomeile gefeiert und die vergan...

Weiterlesen

06.04.2019 Zirkus E…

MANEGE FREI FÜR BEATS UND BÄSSE! Der Zirkus Direktor hatte in der vergangenen Nacht die Aladin Musikhall frei gegeben und in eine Zirkusarena verwan...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren