Cardi B - die neue Lauryn Hill?

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 151

cardibpresspicture20171 1506517115 1506517115

Cardi B hat gleich mit ihrer Durchbruchs-Hitsingle Bodak Yellow (Money Moves) Geschichte geschrieben und die #1 der Billboard Hot 100 belegt. Bodak Yellow, das erst kürzlich für mehr als 1 Million verkaufte Einheiten in den USA mit Platinausgezeichnet wurde, markiert damit die bisher höchste Chartplatzierung des Jahres für eine Rapperin – und nicht nur das: Cardi B ist die erste Solo-Rapperin seit Lauryn Hill 1998, der dieses Kunststück gelingt! Neben den offiziellen Single-Charts thront der Song auch auf #1 der Billboard „Hot R&B/Hip-Hop Songs" und „Hot Rap Songs"-Charts,Letzteres bereits die sechste Woche in Folge, sowie auf #1 der „Rhythm Radio"-Charts. Bodak Yellow ist als Download und Stream überall erhältlich.

Mit bis dato mehr als 188 Millionen Streams ist Bodak Yellow (Money Moves) zudem auf dem besten Wege, eine historische Streaming-Sensation zu werden – binnen nur einer Woche kamen beeindruckende 40 Millionen Streams hinzu, was dem Song die #1 inBillboards „Streaming Songs"-Liste bescherte. Nicht minder populär ist das begleitende Video, das derzeit bei 176 Millionen Views allein bei YouTube steht. Gedreht unter der Regie von Picture Perfect, fängt das Video „auf perfekte Weise Cardis Status ein, die im Erfolg ihrer jüngsten Errungenschaften badet", wie HotNewHipHop schreibt, die feststellen, dass Cardi B damit „ihren Aufstieg als überragende Kraft der aktuellen Hip-Hop-Landschaft manifestiert".

„Bodak Yellow" wird außerdem von einer Reihe hoch gelobter Remixe begleitet, darunter Bodak Yellow Latin Trap Mix Feat. Messiah und der just veröffentlichte Bodak Yellow (Feat. Kodak Black) [Remix], dem einmal mehr große mediale Aufmerksamkeit zuteil wurde, u.a. von Rap-Up, Billboard, Stereogum, HotNewHipHop, Pitchfork, XXL, Complex, Uproxx, undHigh Snobiety, die ihn als „pures Feuer" bezeichnen.

Bodak Yellow, das von der New York Times zur Rap Anthem of Summer 2017 ernannt wurde, hat seit seiner Veröffentlichung reihenweise Lobeshymnen eingefahren. So erklärteVulture  Cardi B zum „Undisputed Artist of the Summer" und erklärte, „Bodak Yellow" sei „die Art Hit, die typischerweise für Männer wie Drake oder New Yorker Rap-Typen A$AP Rocky funktioniert, die regionale Gräben mit ihrem Südstaaten-Einfluss schließen". Complexattestierte, „Cardi B ist 24/7, 365 Cardi B, daher können sich die Leute mit ihr identifizieren, und eben diese Energie transportiert auch ihre Musik ... 'Bodak Yellow' ist ein großartiger, außergewöhnlich eingängiger Song. Die Hook, der Beat, ihre Lyrics: alles passt. Cardi klingt ihrer Sache so sicher – schwer, es ihr nicht abzunehmen und jedes Wort mitzurappen." Am besten bringt es vermutlich Stereogum auf den Punkt: „Bodak Yellow" ist „ein großer, greller, unverfrorener, lauter Song, und er ist perfekt."

Cardi B unterschrieb im Herbst 2016 bei Atlantic Records, im Juni veröffentlichte sie „Bodak Yellow", auf das eine nicht enden wollende Serie von Aufritten und Live-Events folgte, darunter denkwürdige Performances von „Bodak Yellow" bei der Pre-Awards-Show der MTV Video Music Awards, der Wendy Williams Show und eine Coverstory in der immens erfolgreichen „Summer Music"-Ausgabe von The FADER. Damit nicht genug, wurden Cardi B zwei der Top-Nominierungen bei den BET Awards zuteil (für „Best New Artist" und „Best Female Hip Hop Artist"), außerdem wurde sie zu den hochkarätigsten Promis bei der jüngsten New York Fashion Week gezählt, wo sie unter anderem Rihannas Third Diamond Ball besuchte, bei der WangFest-Party des renommierten Alexander Wang auftrat und bei Pat McGraths „Mothership" Vogue Ball performte.

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

28.10.2017 LA VIVA

Wie war das mit der Umstellung auf Winterzeit? Da kann man länger ausschlafen? Quatsch: länger feiern! Und genauso lief es gestern im La Viva bis in die frühen Morgenstunden und das...

Weiterlesen

30.10.2017 LA VIVA

Halloween Extra Tag im La Viva in Bremen. Wenn Laute Schreie aus dem ehemaligen UFA-Kino kommen, kann es sein, dass dort ein jemand sich einfach nur erschrocken hat. Warum? Halloween natürlich...

Weiterlesen

Dave Darell feat. Dan O…

  Ein Song mit deutschem Text erhält den Goldstatus in den USA? Undenkbar! Und dennoch schaffte es Nena vor über 30 Jahren mit ihrer Pop-Hymne "99...

Weiterlesen

PROJEKT LUISA

Seit Herbst 2016 wird in mehreren Städten Deutschlands das ursprünglich aus England stammende Projekt Luisa eingeführt. Dieses wurde vom Frauennotruf Münster adaptiert und nach Deutschland geholt...

Weiterlesen

11.11.2017 STUBU

11.11. in Köln beginnt die narrische Zeit, in Bremen speziell im Stubu bedarf es dazu keinen Karneval. Hier ist immer was los, die Stimmung immer ausgelassen, eben perfekt zum Feiern und durchdrehen. Ob im...

Weiterlesen

GB Tuning krempelt Star…

Die drei Bremer Jan-Lucca Sielski, Simon Gabriel und Benjamin Gabriel haben eine beeindruckende Laufbahn hingelegt. Sie stehen nicht nur hinter dem erfolgreichen Startup mySWOOOP, einem...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...