Nina Chuba ft. Chapo 102 – Ich hasse dich

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1389

ninachuba 5 c jakob marwein 2 061bd

Läuft bei Nina Chuba: „Wildberry Lillet“, die letzte Single der 23-Jährigen, tummelt sich auch gut zwei Monate nach Erstveröffentlichung noch auf den vorderen Rängen der offiziellen Singlecharts – mehr als 40 Millionen Streams, viermal die Pole Position und ein gefeierter Remix mit Juju inklusive.

Mit „Ich hass dich“ veröffentlicht Nina Chuba jetzt einen weiteren Vorboten auf das Release. Unterstützung bekommt sie dabei von Chapo102, der die New Wave als Teil der mittlerweile legendären 102 Boyz von Ostfriesland aus aufmischt und gerade erst mit seinem Solodebüt „COUNTRYCLUB“ in den Top 20 gelandet ist. Produziert von Flo August (Kraftklub, Kummer, Blond), kommt „Ich hass dich“ mit einem Rockinstrumentarium aus Gitarrenriffs, Basslines und jeder Menge Indie- und Post-Punk-Breitseite auf der einen, aber auch klassischer Rap-Attitude auf der anderen Seite.

„Ich hass dich“ ist 3 Minuten und 13 Sekunden geballte Antipathie. Ein Lied gegen all die Faltenlosen und Gestriegelten. Die Dummschwätzer*innen, Anwaltssöhne und Chirurgennichten mit dem Lächeln aus der Zahnpastawerbung. Die, denen alles immer und ständig in den Schoss fällt, während man selbst nur Nieten oder falschen Lose zieht. Vielleicht ein bisschen drastisch, aber manchmal muss das eben einfach sein.

Foto: jakob marwein

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registieren