Film

QUEERFILM FESTIVAL BREMEN

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 345

 

BURN BURN BURN preview

Mit dem Festivalmotto "Queer at heart – von Herzen queer" und viel Farbe entfaltet sich dieses Jahr vom 10. bis 15. Oktober 2017 ein buntes und vielfältiges Festivalprogramm, das Einblicke in verschiedenste Genres, Länder und Themenfelder offenbart. Die ausgewählten Filme beschäftigen sich mit Fragen wie: Was bedeutet "queer"? Wie kann ich mein "Ich" leben? Was hindert mich? Wer unterstützt mich? Was sagt mein Herz?

Weiterlesen

Regisseur kehrt zurück zum Favourites Film Festival

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 778

Regisseur kehrt zurück zum Favourites Film Festival

Vom 24. bis zum 28. Mai 2017 findet das Favourites Film Festival zum fünften Mal in Bremen statt – 2017 erstmals im Cinema im Ostertor. Es bringt internationale Festivallieblinge nach Bremen und zeigt Filme aus aller Welt, die bereits einen Publikumspreis gewonnen haben. Nach seinem Debütfilm Nach Wriezen, der beim Favourites Film Festival 2014 zum Bremer Publikumsliebling gewählt wurde, portraitiert Regisseur Daniel Abma in seinem neuen Dokumentarfilm Transit Havanna drei Transsexuelle, die in Kuba auf eine geschlechtsangleichende Operation hoffen.

Weiterlesen

5. Favourites Film Festival zieht ins Cinema im Ostertor

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 794

Cinema Im Ostertor

Vom 24. bis zum 28. Mai 2017 findet das Favourites Film Festival zum fünften Mal in Bremen statt – 2017 erstmals im Cinema im Ostertor. Es bringt internationale Festivallieblinge nach Bremen und zeigt Filme aus aller Welt, die bereits einen Publikumspreis gewonnen haben. Nach vier schönen und erfolgreichen Jahren im CITY 46 schlägt das Favourites Film Festival ein neues Kapitel auf und zieht mit seinem Programm ins Cinema im Ostertor und damit mitten ins Bremer Viertel.

Weiterlesen

All inclusive

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 784

Probedreh All inclusive

Eine Filmpremiere der besonderen Art gab es am 15. Februar 2017 in der Landesvertretung Bremen in Berlin. Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen, Staatsrätin Ulrike Hiller, hatte zu einer besonderen Premiere geladen. Gezeigt wurde die Filmkomödie "All inclusive", ein inklusives Filmprojekt mit besonderen Schauspielerinnen und Schauspielern in den Haupt- und Nebenrollen. Der Film erzählt die Geschichte von Ricky Rogalsky, gespielt von Kevin Alamsyah, der das Hotel Weserlust am Bremer Osterdeich erbt. Ricky steht vor der Frage, wie es mit dem Hotel weitergehen soll. Unterstützt wird er dabei von seinen Freundinnen und Freunden, die ihm helfen, die Probleme zu bewältigen.

Weiterlesen

Los Veganeros 2 ab März in den Kinos

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 1160

Los Veganeros 2 ab März in den Kinos

Harry ist passionierter Fleischesser mit Schulden im Rotlichtmilieu. Als er von seiner Oma das vegane Restaurant “Los Veganeros” erbt, schmiedet er den Plan den Laden zu einem Bordell umzubauen. Als Harry erfährt, dass seine Großmutter testamentarisch festgelegt hat, dass der Laden nicht zweckentfremdet werden darf, kommt alles ganz anders. Plötzlich ist er neuer Besitzer eines Restaurants, in dem er eine völlig neue Welt kennen lernt. Dieses großartige Filmprojekt ist durch Crowdfunding und Sponsoring finanziert und mit vielen Star-Schauspielern besetzt: Marion Kracht, Eva Habermann, Helmut Krauss und vielen mehr.

Weiterlesen

Endlich neue Gäste bei Miss Sophie...

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 758

dinner for netflix2016 37438

Na wartet ihr auch schon so gespannt auf die wohl älteste Dauerserie der Welt? Silvester steht endlich in den Startlöchern und es gibt wie jedes Jahr einen Haufen voll Traditionen wie Blei gießen, mit Feuerwerken Millionen in Sekunden vernichten und eben diese Serie. Dinner for One. Der 90. Geburtstag oder Dinner for One ist eine Fernsehproduktion des NDR aus dem Jahr 1963. Es handelt sich um einen etwa 18-minütigen Sketch. Naja kennt ihr sicher. Nun hat sich Netflix gedacht, der guten alten Dame muss man doch mal helfen und neue Gäste zu Ihrem Ehrentag laden. Gesagt getan. Endlich neue Gäste bei Miss Sophie... aber seht am besten mal selbst wer alles kommt.

Weiterlesen

Stars aus „Unter uns“ und „Alles was zählt“ bauen Hexenhäuser mit Kindern

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 745

Ramon Ademes und seine Kollegen zu Gast in Hürth Foto Nina Ernst

Die Stars der RTL-Daily „Unter uns“ Kai Noll (spielt Rufus Sturm), Pauline Angert (spielt Kay-C Schneider) und Ramon Ademes (spielt Roger Schmitz) sowie Alles was zählt-Schauspielerin Madlen Kaniuth (spielt Brigitte Schnell) erkundeten am vergangenen Mittwoch, 14. Dezember, mit 30 bis 40 Kindern bei einer Rundführung die Backstube der Stadtbäckerei Hürth. Im Anschluss wurde gemeinsam gebacken und gebastelt: Ein große Lebkuchen-Hexenhaus wurde nach Herzenslust verziert und wird in Kürze zugunsten des Vereines Kölsche Kraat Hilft e. V. versteigert. Ramon Ademes freute sich über den Besuch mit den Kindern in Klein’s Backstube: „Die Kinder sind jedes Mal total begeistert, wenn sie ihre eigenen Hexenhäuser verzieren und anschließend stolz mit nach Hause nehmen dürfen“.

Weiterlesen

Kinostart der Woche

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 1998
Kinotipp Nachts im Museum 3
Wenn es Nacht wird im Museum, tja ja - ihr kennt die Story - aber auch im bereits dritten Teil der Nachts im Museum Reihe geht es wieder von einer lustigen Szene zur nächsten. Ein grinsen bekommt man den ganzen Film nicht aus dem Gesicht. Ein leider eher trauriger Fakt zum Film, es ist der letzte Film mit Robin Wiliams. Wenn ihr am Wochenende vorm Tanzen gehen noch einen Film gucken wollt, empfehlen wir euch Nachts im Museum. Keine Ruhe für Nachtwächter Larry (Ben Stiller). Als gäbe es für ihn nicht schon genügend Ärger, wenn er sich Nacht für Nacht mit den überaus lebendigen und streitlustigen Exponaten seines Museums herumschlagen muss. Doch nun steht mit dem drohenden Verlust der Magie der Tafel von Akmenrah das Leben aller auf dem Spiel. Aber seht euch mal den Trailer an:

Weiterlesen

Alles steht Kopf: Erster Trailer zu neuen Pixar-Animationsfilm

  • Geschrieben von Julius Koppelin
  • Zugriffe: 3323
Inside Out
Im neuen Pixar-Streifen dreht sich alles um Köpfe. Im ersten Trailer werden wir in das Innenleben der Köpfe eines elfjährigen Mädchens und ihrer Eltern geworfen und dürfen das Gefühlschaos, was in den Schaltzentralen entsteht, miterleben. Der Trailer macht Lust auf mehr, aber macht euch doch euern eigenen Eindruck.

Weiterlesen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

14.10.2017 CULCHA CANDE…

Drei Platin Alben, ein Gold Album in GSA, unzählige TV-Auftritte und elf Top 20 Singles innerhalb von nur fünf Jahren. Die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als...

Weiterlesen

23.09.2017 KANTINE 5

So langsam ist er vorbei, der Sommer. Aber die letzten Sonnenstrahlen gehören nochmal höchst würdevoll auf der Roofnight der Kantine 5 verabschiedet. War aber ja...

Weiterlesen

Erforschung aktueller P…

Die Forschungsarbeiten am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen, stoßen regelmäßig auf breites internationales Interesse. Untersucht werden unter anderem die Rolle des Medienwandels...

Weiterlesen

07.10.2017 LA VIVA

Saturday Night und der Club eskaliert - Samstag Nacht in Bremen auf der Discomeile im La Viva, eine geile Partynacht mit den wunderschönsten Gästen. Auf 3 Tanzflächen wurde gefeiert und getanzt. Leckere kühle...

Weiterlesen

28.10.2017 STUBU

Der vorletzte Freimarkt Abend neigte sich zu Ende und am besten feiert man diesen würdigen Abschied im Stubu Dance Housein Bremen, bei der großen Freimarkt Afterparty. Mit günstigen Getränken und bester...

Weiterlesen

71 Jahre alter Drogende…

Die Bremer Polizei nahm am Dienstagnachmittag in Gröpelingen einen 71 Jahre alten Drogendealer vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnte ein halbes Kilogramm Heroin...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...