Bleaching - Möglichkeiten der Zahnaufhellung

  • Von Kai
  •  - 
  •  - Zugriffe: 334

smile 122705 1920 05dd5

Wenn wir uns für eine Party fertig machen, denken wir oft an Klamotten oder den passenden Haarschnitt. Der erste Eindruck zählt. Ein schönes Lächeln kann verzaubern. Bleaching ist eine Möglichkeit mit strahlend weißen Zähnen zu überzeugen. Unsere Zähne werden im Laufe der Zeit unterschiedlichsten Einflüssen ausgesetzt. Viele Nahrungsmittel wie Wein, Tee oder Kaffee sorgen dafür, dass sich unsere Zähne verfärben. Auch regelmäßiges Rauchen fördert unschöne Beläge und Verfärbungen. Vielleicht hast du aber auch von Natur aus keine strahlend weißen Zähne. Weiße Zähne sehen nicht nur gesund aus, sie sind auch ein Schönheitsideal. Mit einem professionellen Zahnbleaching kannst du das natürliche Weiß deiner Zähne wieder zum Vorschein bringen und auch hellere Farbnuancen erreichen. Du solltest ein professionelles Zahnbleaching in jedem Falle einer frei verkäuflichen Aufhellung vorziehen. Diese Produkte sind häufig sehr aggressiv und können den Zahnschmelz und das Zahnfleisch im schlimmsten Fall dauerhaft schädigen. Ebenso lassen sich hier nicht die gleichen Erfolge erzielen.

Zoom-Bleaching

Eine besonders schonende Methode ist das sogenannte Zoom-Bleaching. Entwickelt wurde es von Philips Zoom! Im Rahmen des Bleachings wird zunächst ein entsprechendes Gel auf deine Zähne aufgetragen. Die in diesem Gel enthaltenen Wirkstoffe dringen tief in die Zähne ein, sodass sich dunklere Farbmoleküle im Inneren des Zahns ablösen. Um den Effekt zu verstärken, wird eine spezielle Lampe verwendet, welche direkt auf die Zähne gehalten wird. Bei dem Zoom-Bleaching handelt es sich nicht nur um eine oberflächliche Ablösung von Belägen, sondern um eine tatsächliche Zahnaufhellung von innen heraus. Vor der Behandlung ist es wichtig, dass der Zahnarzt deine Zähne genau begutachtet und auch dein Zahnfleisch in Augenschein nimmt. Grundsätzlich ist das Zoom-Bleaching eine deutlich schonendere Methode als klassische Bleaching-Methoden, welche mit Wasserstoffperoxid arbeiten. Sowohl die Zähne als auch das Zahnfleisch werden geschont. Dabei ist das Verfahren dennoch hochwirksam. Dies wird auch in regelmäßigen klinischen Studien bestätigt. Das Aufhellen umfasst neben der Voruntersuchung auch die nachfolgende Anschlussbehandlung. Sollten Erkrankungen am Zahn oder Zahnfleisch zu erkennen sein, so werden diese vor der Behandlung diagnostiziert und entsprechend therapiert. Gleichzeitig können die Zahnärzte in Essen eine treffende Prognose über den Behandlungserfolg abgeben. Die Ergebnisse sind somit transparent und du erlebst keine anschließende Enttäuschung oder unvorhergesehene Komplikationen.

Opalescence

Opalescence bietet verschiedene Produkte, mit welchen du deine Zähne auch zu Hause aufhellen kannst. Begleitet wird dieses Verfahren durch die Stadtwaldpraxis in Essen. Die Anwendung ist sehr sicher und Langzeit erprobt. Opalescence ist ein Hersteller, der seit fast 30 Jahren erfolgreich am Markt vertreten ist und zu den führenden Herstellern gehört. Auch Opalescence arbeitet mit einem professionellen Aufhellungs-Gel. Dieses gibst du in eine speziell angefertigte Schiene, welche du auf deine Zähne drückst. Eine Anwendung liegt dabei bei etwa einer halben Stunde. Dein Zahnarzt kann auch eine längere Anwendungsdauer empfehlen. Die erste Anwendung sollte dabei in der Praxis für Ästhetische-Zahnheilkunde stattfinden. Weitere Anschlussbehandlungen kannst du selbstständig zu Hause durchführen, bis du das gewünschte Ergebnis erreicht hast.

Haltbarkeit und Kosten

Ein professionell durchgeführtes Bleaching behält seinen Effekt für etwa 2-4 Jahre. Grundsätzlich ist die Haltbarkeit von der individuellen Lebensweise abhängig. Wenn du weiterhin regelmäßig Zahn färbende Substanzen zu dir nimmst, dann werden auch schneller wieder Verfärbungen auftreten. Zudem bringen auch unterschiedliche Verfahren unterschiedliche Wirksamkeit mit sich. Nicht zuletzt ist auch die Zahnpflege entscheidend. Nur wenn du deine Zähne regelmäßig putzt und gründlich sauber hältst, behältst du dein strahlend weißes Lächeln. Direkt nach dem Zahnbleaching solltest du es für mindestens 24 Stunden vermeiden, färbende Lebensmittel wie Tee, Rotwein, Cola oder Kaffee zu konsumieren. Dies liegt daran, dass deine Zähne direkt nach der Aufhellung Verfärbungen schneller annehmen können. Auch andere färbende Lebensmittel solltest du für zwei Tage vermeiden. Dies gilt beispielsweise für Karotten oder Rote Bete. Auch solltest du innerhalb dieses Zeitraumes nicht rauchen. Damit du auf Nummer sicher gehen kannst, erhältst du von der Zahnarztpraxis in Essen eine Checkliste mit Lebensmitteln, die es zu vermeiden gilt.

Eine konkrete Angabe zu den Kosten kann nicht gemacht werden. Wenn du dich für ein Zahnbleaching entscheidest, dann geht diesem in jedem Fall eine professionelle Zahnreinigung voraus, welche in den Kosten enthalten ist. Nur so kann ein perfektes Ergebnis erzielt werden. Die weiteren Kosten richten sich nach der Wahl der Methode. Dabei lässt sich grundsätzlich festhalten, dass ein Home Bleaching preiswerter ist als eine Zahnaufhellung, welches direkt in der Zahnarztpraxis durchgeführt wird. Alle wichtigen Informationen erhältst du darüber hinaus auch unter https://stadtwaldpraxis.de/behandlung/aesthetische-zahnheilkunde/bleaching/

 

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren