Der Tower wird 22 Jahre

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 544

tower bremen 6232a

Kaum zu glauben - am 4. Februar gibt es den Tower Club am Herdentorsteinweg nun schon satte 22 Jahre. Ein Grund mal so richtig die Sau rauszulassen und ausgelassen zu feiern. Und das geht am Besten, wenn man sich einfach mal seine absolute Lieblingsparty in den Club holt. Die Partycrew von Danger!Danger! lässt es sich nicht nehmen, dem Tower zum Geburtstag eines ihrer phänomenalen DJ Sets um die Ohren zu knallen. Und zur Feier des Tages gibt es die ganze Nacht Pfeffi für 1€ und die Pulle Haake für 2,20€.  

 Quelle: Tower Bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Discomeile Tower Club

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

MAGIE - mit Stil, Charm…

  Zauberei ist dann am stärksten, wenn die Zuschauer an Wunder glauben, obwohl der Magier erklärt, keine übernatürlichen Fähigkeiten zu besitzen. So wie bei Nicolai Friedrich...

Weiterlesen

Km5 - Ibiza Volumen 17

Km5 – Ibiza’s Party- und Gourmet-Tempel Nr. 1 kommt auch in diesem Jahr mit ihrer erfolgreichen Club-Compilation und läutet damit standesgemäß eine neue Saison ein! Hauptbestandteil des Clubs bleibt...

Weiterlesen

Eisfest Bremen geht in …

Das Eisfest Bremen geht 2017 in eine zweite Runde. An gleich zwei Tagen darf auf einem noch größeren Gelände probiert und geschleckt werden. Am 26...

Weiterlesen

Badegast wird gesucht

Montagnachmittag wurde ein Kind vor dem Westbad in Walle von einem 21 Jahre alten Mann unsittlich berührt. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Die Ermittler...

Weiterlesen

Wer wird der neue Local…

Auch in diesem Jahr heißt es im Bundesland Bremen erneut „Raus aus dem Übungsraum – rauf auf die Bühne“ für Nachwuchsmusikerinnen und Musiker bei „Local...

Weiterlesen

14.07.2017 STUBU

Bremer Sommerwetter, naja wer also nicht grade auf Ibiza oder Kreta seine wohlverdienten Sommerferien verbringt, der kann hier in Bremen doch auch einfach feiern gehen...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017