Der Tower wird 22 Jahre

tower bremen 6232a

Kaum zu glauben - am 4. Februar gibt es den Tower Club am Herdentorsteinweg nun schon satte 22 Jahre. Ein Grund mal so richtig die Sau rauszulassen und ausgelassen zu feiern. Und das geht am Besten, wenn man sich einfach mal seine absolute Lieblingsparty in den Club holt. Die Partycrew von Danger!Danger! lässt es sich nicht nehmen, dem Tower zum Geburtstag eines ihrer phänomenalen DJ Sets um die Ohren zu knallen. Und zur Feier des Tages gibt es die ganze Nacht Pfeffi für 1€ und die Pulle Haake für 2,20€.  

 Quelle: Tower Bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Discomeile Tower Club

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Überfall auf Gaststätte

Überfall auf Gaststätte

Am frühen Mittwochmorgen überfiel ein Räuber eine Gaststätte in der Bremer Neustadt. Er erbeutete Bargeld. Die Polizei fragt nach Zeugen. Ein Mann betrat die Gaststätte in...

Weiterlesen
28.04.2017 Stubu

28.04.2017 Stubu

Bald ist es soweit - Tanz in den Mai steht vor der Tür, nun ist es wichtig sich einzutanzen. Am besten natürlich an einem Freitag...

Weiterlesen
Local Heroes startet in Bremen ins Jahr 2017

Local Heroes startet in…

Nun ist es bald wieder soweit und es heißt wieder Ohren auf für die besten Newcomeracts aus Bremen beim Local Heroes. Eines der größten nicht-kommerziellen...

Weiterlesen
12.05.2017 STUBU

12.05.2017 STUBU

Freitag = Start ins Wochenende. Und wie immer wird dieser im Stubu richtig gefeiert. 3 Areas für die Musik, Studis bis 0:30 Uhr freien Eintritt...

Weiterlesen
24.05.2017 Veitstanz Special

24.05.2017 Veitstanz Sp…

Der Tag vor Christi Himmelfahrt war Grund genug im Tivoli ein Veitstanz Special zu veranstalten. Beim Dark Wednesday gab es es 2 Floors. Neben dem...

Weiterlesen
Vergessen, abgeflext und abgeschleppt!

Vergessen, abgeflext un…

„Aus den Augen aus dem Sinn“. In Bremen werden jedes Jahr mehrere Hundert Fahrräder mit platten Reifen, verbogenen Felgen und aufgeplatzten Sätteln an Laternen, Straßenschildern...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017