Break Out Asendorf schließt

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)
breakout fb

Nach über 3 Jahren wird das B.O. (Break Out) in Asendorf die Türen für den Discobetrieb schließen. Auf der Facebook Seite schreiben die Macher: In der heutigen Zeit einen Nachtclub zu betreiben bedeutet viel Engagement und Leidenschaft. Das wir diese in uns tragen wisst ihr – aber wir haben uns in den letzten Wochen oft mit der Frage auseinander gesetzt „erfüllt uns das?“
Was uns bisher immer erfüllt hat war für euch Events zu erschaffen bei denen wir alle Spaß haben, viel lachen, tanzen und jede Menge Erzählstoff für die Zukunft produzieren. Ich denke, dass ist uns sehr gut gelungen. Eure Fotoalben, Mediatheken und Erinnerungen dürfen voll sein mit Momenten in denen wir gelacht, geweint und gekämpft haben. Momente, die wir mit in die Ewigkeit nehmen. Momente die wir in unser Herz geschlossen haben. Wir bedanken uns von Herzen an unser grandioses Team, dass egal zu welcher Stunde immer am Start war! Das egal zu welcher Stunde dem ein oder anderen von uns „den Arsch gerettet“ hat wenn mal wieder landunter war. Eure Motivation hat uns bis hier hin getragen.

Am 27.01.2018 wird es die The End/Closing Party geben, wo alle noch mal abschied nehmen können und zusammen feiern können. Das Restaurant B.O. Beats & Burger bleibt weiterhin geöffnet!

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2