Zusätzlicher Feiertag in Norddeutschland?

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 251
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Rathaus Bremen: Zusätzlicher Feiertag in Norddeutschland?
Auf einer Sondersitzung der Konferenz Norddeutschland (KND) haben die norddeutschen Regierungschefin und Regierungschefs die Einführung eines zusätzlichen Feiertags in den Ländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein empfohlen. Ohne der weiteren politischen und parlamentarischen Diskussion vorgreifen zu wollen, sprachen sie sich dafür aus, den 31. Oktober als Tag der Reformation in den norddeutschen Ländern einheitlich als gesetzlichen Feiertag festzulegen. Dieser Tag ist in Mecklenburg Vorpommern bereits jetzt gesetzlicher Feiertag. Der neue Feiertag in Norddeutschland solle in einem möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens sowohl in den Ländern wie auch über die Ländergrenzen hinweg gefunden werden.

Hierzu erklärt der KND-Vorsitzende, Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling: "In den norddeutschen Bundesländern gibt es ein gemeinsames Interesse an einem zusätzlichen Feiertag. Ein Grund dafür ist das offensichtliche Ungleichgewicht mit Blick auf die Anzahl der Feiertage in Nord- und Süddeutschland. Die engagiert geführte Diskussion über Anlass und Datum dieses Feiertags haben wir heute in Berlin fortgeführt.

Mit der Verständigung auf den 31. Oktober sind wir auf dem Weg zu einem gemeinsamen zusätzlichen Feiertag in Norddeutschland einen wichtigen Schritt weitergekommen. Feiertage sind nicht nur für das gesamtgesellschaftliche, soziale und familiäre Miteinander wichtig. Wir brauchen sie auch als Zeiten für Besinnung und Erholung.

Wir werden nun das Gespräch mit den politischen und gesellschaftlichen Akteuren in den jeweiligen Ländern engagiert fortführen mit dem Ziel, den 31. Oktober schon in diesem Jahr als Feiertag realisieren zu können."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEUANFANG FÜR DEN DEUTS…

Eine ganze Branche ist durchgeschüttelt. Nach dem Skandal um die Verleihung eines Echos an KOLLEGAH & FARID BANG haben die Verantwortlichen nun einen Schlussstrich gezogen. Auf...

Weiterlesen

19.05.2018 Stubu

Jeden Samstag wird im Stubu Dancehouse in Bremen ganz groß gefeiert, so auch gestern. Als Special Guest war DJ Honey G aus Bangkok / Thailand...

Weiterlesen

Rauschgift statt Ruhest…

Gestern Abend endete ein Einsatz der Bremer  Polizei in der Östlichen Vorstadt wegen einer angeblichen Schlägerei mit dem Fund einer größeren Menge Rauschgift. Den Einsatzkräften...

Weiterlesen

Die Vorfreude steigt! H…

Es ist wieder soweit, auf dem Eichenring in Scheeßel startet das Hurricane 2017. Wie allgemein bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei nicht ausschließlich um die Wetterlage zu dieser Zeit...

Weiterlesen

02.06.2018 90ER PARTY I…

Endlich wieder ab in die 90er - Zum regelmäßigen Zeitbeamen haben wir uns gestern Nacht wieder im Aladin eingefunden und sind wieder einmal total geflasht...

Weiterlesen

Familien Cannabisplanta…

Einsatzkräfte der Bremer  Polizei hoben gestern Mittag in Schwachhausen eine Cannabisplantage aus, deren Pflanzen in sogenannten Growzelten im Garten einer Reihenhaussiedlung gezüchtet wurden. Bei der...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A