Zeugen gesucht: Handyraub in Schwachhausen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 400

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Wochenende wurde ein 29 Jahre alter Mann nachts von drei jungen Tätern überfallen. Das Trio konnte noch in Tatortnähe gefasst werden. Die Polizei sucht weitere Zeugen der Tat. Der angetrunkene 29-Jährige wurde in der Nacht zu Samstag im Bereich eines Spielplatzes an der Hermann-Böse-Straße hinterrücks von den drei Tätern mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht, Sprüngen gegen den Rücken und Tritten gegen den Kopf attackiert.

Anschließend raubten die Angreifer Handy und persönliche Papiere des Opfers. Im Rahmen der Fahndung konnte das Trio von schnellen Einsatzkräften noch in Tatortnähe gefasst und vorläufig festgenommen werden. Der 29-Jährige musste nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Bei den ebenfalls alkoholisierten Tatverdächtigen handelt es sich um einen 16 Jahre alten Jugendlichen und zwei 20-Jährige aus Delmenhorst. Sie sind dort bereits einschlägig in Erscheinung getreten.

Die Polizei sucht nach Zeugen und fragt: Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden