Zeugen gesucht: Discounter in der Vahr ausgeraubt

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 482

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Mittwochabend überfielen zwei bislang noch unbekannte Räuber einen Supermarkt in der August-Bebel-Allee in der Vahr. Die Polizei sucht Zeugen. Als vermeintliche Kunden wollten zwei junge Männer gerade einen Artikel an der Kasse bezahlen, als plötzlich einer der beiden in die geöffnete Kassenlade fasste. Dabei schubste er den Kassierer und schlug ihm ins Gesicht, woraufhin der 18-jährige Angestellte den Täter ebenfalls ohrfeigte. Anschließend ergriff der Räuber mehrere Geldscheine und flüchtete mit seinem Komplizen in Richtung Wilhelm-Liebknecht-Straße.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat Mittwochabend gegen 20.40 Uhr in der August-Bebel-Alle verdächtige Beobachtungen gemacht? Die Räuber wurde als groß, ca. 16 bis 25 Jahre alt, mit kurzen, schwarzen Haaren, einer mit Locken, beschrieben. Ein Täter hatte viele auffällige Muttermale im Gesicht. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover zur Tatzeit. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Schlagwörter Polizei Vahr Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

01.12.2018 STUBU

Kennt ihr diese Tage? Ok gegen Bayern hat Werder mal wieder verloren, aber den Rest des Abends habe ich mir genau so vorgestellt. Alle hatten gute L...

Weiterlesen

08.12.2018 Stubu

Stubu am 08.12.2018 war der reinste Wahnsinn….ich bin erst gegen 2:25 Uhr dagewesen. Als ich ankam wart ihr mit euren Freunden schon fett am Feiern...

Weiterlesen

Einbrecher im Dixi-…

Manche Polizeimeldungen bringen einen morgens doch wirklich zum schmunzeln. Allein die Vorstellung, dass ein Einbrecher sich ein Dixi-Klo für seine ...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren