Zeugen gesucht: Bar in Bremen überfallen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1071

polizei 27931191 ml maimento 123RF

In der Nacht zu Donnerstag überfielen zwei bewaffnete und maskierte Täter eine Bar in der Bahnhofsvorstadt. Das Duo raubte Bargeld aus Spielautomaten und flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen. Die Männer betraten mit Kapuzen maskiert gegen 1.30 Uhr das Lokal An der Weide. Sie gingen sofort zum Tresen und bedrohten dort die alleinanwesende Bedienung mit einem Messer.

Danach brachen die Täter mehrere Spielautomaten und Wechselautomaten mit einer Eisenstange auf und entwendeten daraus die Geldkassetten. Anschließend flüchtete das Duo aus der Bar.

Ein Täter soll etwa 1,90 Meter groß sein. Er sprach gebrochenes Deutsch. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Kapuzenjacke und blaue Jeans. Er war mit einem Messer bewaffnet. Sein Komplize wird als kleiner beschrieben und war mit einer Jeans und einer dunkelgrünen Kapuzenjacke bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

23.02.2019 ALADIN R…

Kohlfahrt kann jeder. Aber die Beste Möglichkeit, eine Kohltour mit einer richtig fetten Party zu verbinden, die gibt es in der ...

Weiterlesen

16.03.2019 GayCANDY

Heute stand bei der GayCANDY-Party im 2Raumclub wieder ein eingefleischter Szene-DJ auf dem Lineup: Jimmy Carter. Als ich zu meiner üblichen Zeit im 2...

Weiterlesen

09.03.2019 Stubu

  Auch wenn die Fircke Party läuft und vielleicht der eine oder andere Gast dafür nicht im Stubu war, hat das der Super Stimmung am Stubu Samsta...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren