Wiedereröffnung von Tauschbars

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 411

photocase7628172853071151

Die Tausch-Bars sollen laut Entsorgung kommunal Gegenstände vor ihrem Ende im Container bewahren: In den kleinen Holz-Häuschen auf den kommunalen Recycling-Stationen Blumenthal und Hohentor können gut erhaltene, saubere Dinge abgelegt, sowie natürlich auch andere Dinge mitgenommen werden.

Die vielen Vorteile liegen auf der Hand

Es macht Spaß: Eine andere Bremerin oder ein anderer Bremer freut sich sicher über das Schätzchen, das einem selbst nicht mehr passend schien.

Es spart Geld: Warum kaufen, wenn man hier ein gutes Buch oder eine individuelle Blumenvase findet?!

Es ist gut für die Umwelt: Es wird Abfall eingespart und viele wertvolle Rohstoffe werden geschont, die bei einer Neuproduktion anfielen.

Hintergrund

Vorübergehend waren beide Tausch-Bars wegen starker Vermüllung geschlossen. Dank engagierter Bürgerinnen und Bürger, die sich für „ihre“ Tausch-Bars eingesetzt haben, konnten beide Häuschen nun wieder ihre Türen öffnen. Die sogenannten „Paten“ werden künftig auf beiden Stationen dafür sorgen, dass die Tausch-Bars in einem sauberen und guten Zustand bleiben.

Standorte

Recycling-Station Blumenthal, Am Knick 7
Recycling-Station Hohentor, Am Hohentorsplatz 8


Weitere Informationen

www.entsorgung-kommunal.de/info/vollwertvoll


Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Recycling Bremen

Empfehlungen

Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...