Wer braucht sowas? Tinder deine Stadt

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 585
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

rathaus nacht front

Wer braucht denn bitte sowas? Das Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) und das Institut für Informationsmanagement (ifib) an der Universität Bremen sowie das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg neue Wege: In Zusammenarbeit mit zukünftigen Nutzerinnen und Nutzern entwickeln sie eine mobile Nachrichten- und Informations-App mit sogenannter Tinder-Logik für junge Leute. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Projekt bis 2019 mit rund 640.000 Euro.

Die App soll ähnlich intuitiv zu bedienen sein wie die Dating-App Tinder. Das heißt: Die Nutzerinnen und Nutzer sollen Informationen durch Wischen in der App als interessant oder nicht interessant klassifizieren können. Dadurch soll die App ihre Nutzerinnen und Nutzer kennenlernen und bereitet Nachrichten auf, die auf diese zugeschnitten sind. Mal abgesehen, dass es sowas schon gibt, ist dies wieder eine weitere Art Informationen von Nutzern zu sammeln. 

Die Zielgruppe sollen junge Menschen zwischen 16 und 36 Jahren sein. Zunächst wird die experimentelle App für das Land Bremen und die zwei angrenzenden Landkreise Osterholz und Verden konzipiert und gemeinsam mit der dort ansässigen Medien- und Digitalwirtschaft, den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Stadtteilbeiräten sowie den in der Stadt und im Umland aktiven politischen Parteien und Verbänden entwickelt. Auch Gemeinschaften wie Sportvereine, Initiativen, Kunstvereine und -initiativen, soziale Bewegungen mit Lokalbezug oder religiöse Gemeinden werden bei der Datenerhebung und der App-Entwicklung eingebunden. 

Über eine halbe Millionen Euro in die Entwicklung einer App zu stecken, für ein Thema, dass privatwitschaftlich längst gelöst ist, halten wir für absolut ungerechtfertigt. Dieses Geld könnte und müsste dringend in die Bildung investiert werden. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Studiengang Digitale Ge…

Studienbeginn für den neuen Master in „Digital Media and Society“ ist im Wintersemester 2018/19. Bewerbungsschluss ist am 15. Juni 2018. Der ausschließlich in englischer Sprache...

Weiterlesen

09.06.2018 Friends: CAN…

Heute begibt sich die CANDY-Party mal auf einen Sommerausflug: als "miniCANDY" ist sie heute zu Gast in der Friends Bar. Und wie es sich...

Weiterlesen

23.06.2016 STUBU

Samstag Nacht. Teil 2 des Partywochenende im Stubu. Die Ouvertüre hat heute um 20 Uhr schon mal Schlaaaand gemacht. Aber, mein Gott... Das Spiel war echt nichts für schwache...

Weiterlesen

Die Vorfreude steigt! H…

Es ist wieder soweit, auf dem Eichenring in Scheeßel startet das Hurricane 2017. Wie allgemein bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei nicht ausschließlich um die Wetterlage zu dieser Zeit...

Weiterlesen

VIZE bringt mit "G…

Bereit für die Open Air Saison 2018? Newcomer VIZE bringt mit „Glad You Came“ hierfür genau den richtigen Sound!  Und das lässt sich schon jetzt...

Weiterlesen

30.06.2018 Holi Bremerv…

Am Samstag verwandelte sich die Partywiese der Discothek Haase wieder in eine bunte Welt voller Farben und geilen Festival Sounds. Auch in diesem Jahr haben...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A