Verkaufsoffen, Streetfood und Makers Market in Bremen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1459
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

0002

Jede Menge los gestern in der City von Bremen. Die Innenstadt hatte zum gemütlichen Sonntagsbummel durch die Stadt eingeladen, alle Geschäfte der Innenstadt hatten von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In der Llyodpassage gab es informative Stände zum Thema Tourismus und Reisen, im neuen Cityab gab es zudem noch einen Makers Market, mit jeder Mengen kreativen Ständen und DIY Angeboten. Wer danach erst einmal eine Sträkung brauchte, konnte sich über eine riesige Menge an Streetfood Ständen und Trucks auf dem Ansgarihof freuen.

Großer Andrang auf dem Ansgarihof bei den Streetfood Ständen

0002

Einige Stände waren bereits um 16 Uhr komplett Ausverkauft - bei dem Wetter & Angebot aber auch kein Wunder.

0002

Wir haben die Zeit auch zum Shoppen & Schlemmen genutzt und einen Borrito & Süßkartoffelsuppe mit DryAge Rindfleisch probiert. Beides sehr lecker. Schließlich konnte man ja perfekt bei einem Glas Weisweinschorle in der Sonne sitzen und den Sonntag genießen.

0002

Aber auch im Citylab war jede Menge los beim Makers Market:

00020002

Und wer dann noch nicht genug hatte, konnte sich natürlich noch auf der Osterwiese bei fast schon sommerlichen Temperatur vergnügen.

 

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2