Universität Bremen gründet Institut für Europastudien

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 474

Universität Bremen gründet Institut für Europastudien

Die Europawissenschaften an der Universität Bremen stellen sich neu auf: Der Fachbereich Sozialwissenschaften hat mit großer Mehrheit die Einrichtung des interdisziplinären Instituts für Europastudien beschlossen. Das Institut bündelt die Europa-Kompetenz in Lehre und Forschung in den Fächern Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaft. „Der Studiengang Integrierte Europastudien gewinnt dadurch außeruniversitär an Sichtbarkeit“, ist sich Professor Bernd Zolitschka, Dekan des Fachbereichs, sicher. Für ihn ist die Gründung des neuen Instituts aber auch ein Zeichen in politisch unruhigen Zeiten: „Europa steht vor vielfältigen Herausforderungen. Mit der Stärkung der Europaforschung an der Universität Bremen wollen wir den europäischen Austausch sowie die europäische Integration stärken und unseren Teil dazu beitragen, dass die Probleme Europas mit der entsprechenden Kompetenz angegangen werden.“

Neben der Forschung profitiert auch die Lehre von dem Institut für Europastudien. Der Studiengang Integrierte Europastudien erfährt parallel zur Neugründung eine Reorganisation: Zu den bestehenden zwei Professuren mit Osteuropabezug und der Fachkompetenz, die von der Forschungsstelle Osteuropa in den Studiengang eingebracht wird, erhält der Fachbereich eine weitere Professur, die eine westeuropäische und sozialwissenschaftliche Ausrichtung besitzt. „Durch diese Neuausrichtung wird der Studiengang Integrierte Europastudien auf eine disziplinär und inhaltlich breitere Basis gestellt und somit nachhaltig gefestigt“, sagt Bernd Zolitschka. Da das Institut auf die vorhandene Infrastruktur zurückgreifen kann, steht einem schnellen Start nichts mehr im Wege. „Wir beginnen bereits im laufenden Sommersemester mit der Arbeit“, so Bernd Zolitschka.


Quelle & Foto: Uni Bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Universität

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

27.05.2017 Stubu

Das Wetter ist warm, man genießt den Abend an der Weser oder dem Werdersee und, um den schönen Abend zu vollenden, geht man wohin? In...

Weiterlesen

PUFPAFF kommt nach Verd…

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von...

Weiterlesen

Jugendlicher bedroht Be…

In einer Einrichtung für betreutes Wohnen bedrohte heute in den Mittagsstunden ein 17-jähriger Jugendlicher seinen Betreuer mit einem Messer. Die Einsatzkräfte der Schutzpolizei und des...

Weiterlesen

KONTOR FESTIVAL SOUNDS …

Unzählige Dance Jünger pilgern von Festival zu Festival, um ihre EDM Stars live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu...

Weiterlesen

Besucherrekord beim AIR…

Drei Tage war der Flugplatz in Neustadt-Glewe das Zentrum der elektronischen Musikwelt. Bei der 16. Ausgabe des Airbeat-One Festivals feierten 45.000 Besucher aus 45 Nationenausgelassen und friedlich zu...

Weiterlesen

09.06.2017 STUBU

Es war wieder so weit, es war Freitag Abend und die Party auf 3 Areas im kultigsten Club Bremen kann steigen. Für euch lief auf...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017