Tumult im Bremer Hauptbahnhof

photocase76777d6e8b8m1 b901a

Während der Überprüfung eines 36-jährigen Deutschen durch Bundespolizisten ist es am Samstagabend im Bremer Hauptbahnhof zu tumultartigen Szenen gekommen. Zahlreiche Personen behinderten den Einsatz und filmten die Festnahme. Einige versuchten, ihre Handys direkt vor die Gesichter der Beamten zu halten und kündigten an, ihre Portraits zu veröffentlichen. Erst mit Unterstützung von Streifen der Polizei Bremen kehrte wieder Ruhe ein. Vorausgegangen war ein Hausfriedensbruch des 36-Jährigen in einer Bahnhofsgaststätte. Obwohl er bereits durch das Personal verwiesen wurde, kehrte der aggressiv auftretende Mann wieder zurück. Während der folgenden Personalienfeststellung entriss er den Bundespolizisten seinen Personalausweis, versuchte zu fliehen und sperrte sich derart, dass er zu Boden gebracht werden musste. Im Zuge seines Widerstandes verletzte er sich selbst am Auge. Es war nur unter erheblichen Schwierigkeiten möglich, dem kräftigen Mann Handfesseln anzulegen.

Ohne Kenntnis der Sachlage mischten sich unbeteiligte Personen immer wieder ein und versperrten den Weg. Einige feuerten den Mann regelrecht an. Durch die Solidarisierungen der Menge fühlte sich der Randalierer augenscheinlich darin bestärkt, sich weiterhin gegen eine einfache Personalienfeststellung und die Mitnahme zur Wache zu widersetzen. Als er sich später beruhigt hatte und die Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen wurde, konnte er entlassen werden.


Quelle: Bundespolizei Foto: *bonsai* / photocase.com

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Bahnhof Polizei

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Gelungene Premiere der ersten Parkcouture in Bremen

Gelungene Premiere der …

Ende März präsentierte die neue DJ- und Künstleragentur park 34, zum ersten Mal eine exklusive Modenschau, anlässlich der Parkcouture in der Bar Freytag in der...

Weiterlesen
13.04.2017 QUEER BUNNIES

13.04.2017 QUEER BUNNIE…

Vorbei mit einem grauen und tristen Himmel. Mit Kälte, Schnee und Eis. Her mit den knalligen und Bunten Farben der Queer Bunnies Party im Modernes. Ab...

Weiterlesen
Verkaufsoffen, Streetfood und Makers Market in Bremen

Verkaufsoffen, Streetfo…

Jede Menge los gestern in der City von Bremen. Die Innenstadt hatte zum gemütlichen Sonntagsbummel durch die Stadt eingeladen, alle Geschäfte der Innenstadt hatten von...

Weiterlesen
GRATIS COMIC TAG 2017

GRATIS COMIC TAG 2017

2011 reist Sascha Hommer nach China, es ist seine zweite Reise ins Reich der Mitte. Vier Monate lang lebt er in der westchinesischen Millionenstadt Chengdu...

Weiterlesen
3. BREMER CRAFT BIER TAGE

3. BREMER CRAFT BIER TA…

Vom 5. bis 6. Mai finden zum dritten Mal die "Bremer Craft Bier Tage" an der Union Brauerei statt. Neben einem "Streetfood-" und "Craft Bier"-Bereich...

Weiterlesen
12.05.2017 STUBU

12.05.2017 STUBU

Freitag = Start ins Wochenende. Und wie immer wird dieser im Stubu richtig gefeiert. 3 Areas für die Musik, Studis bis 0:30 Uhr freien Eintritt...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017