Tritte gegen den Kopf

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 636

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Bei einer Schlägerei in der Nacht zu Donnerstag vor einem Schnellrestaurant in der Innenstadt wurde ein 23 Jahre alter Bremer schwer verletzt. Die Angreifer traten ihm mehrmals gegen den Kopf. Drei Männer und eine Frau im Alter von 19 bis 25 Jahren gerieten aus bisher nicht geklärten Gründen am Breitenweg mit dem 23-Jährigen und seinem gleichaltrigen Freund in einen Streit. Während der Freund einen Schlag ins Gesicht bekam, wurde der 23-Jährige von den Angreifern zu Boden gebracht. Sie traten dabei mehrfach gegen seinen Kopf und flüchteten anschließend in Richtung Rembertiring.

Einsatzkräfte fahndeten nach den mutmaßlichen Tätern und konnten sie auf der Flucht festnehmen. Ein 19-Jähriger leistete dabei Widerstand.

Der 23-Jährige wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Quelle: Polizei Bremen, Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

26.10.2018 Ta Töff

Die BBS und das Gymnasium Bremervörde präsentierten gestern Abend die Festival Night im Ta Töff in Bevern. Auf 2 Areas gab es die besten Festival...

Weiterlesen

04.11.2018 Salsa Kittch…

Gestern Abend war es wieder soweit, Salsa Kittchen Bremen war zurück. In einer Hammer Location gab es Live Music von Dalita Valdivia, Live Shows &...

Weiterlesen

20.10.2018 GayCANDY

Es ist das erste Mal seit bestehen der GayCANDY-Partyreihe, dass die Oktober-Candy auf das Eröffnungswochenende des Freimarkts fällt. Sind heute alle in der Halle 7...

Weiterlesen

Von Bremen direkt nach …

Ab nächstes Jahr könnt ihr direkt von Bremen aus nach Danzig fliegen. WIZZ-Air startet ab April nächsten Jahres nämlich mit einer weiteren Verbindung ab dem...

Weiterlesen

26.10.2018 Halle 7 - 90…

Was für eine gigantische Zeitreise! Der wohl weltgrößte Fluxkomensator stand gestern in der Halle 7. Das Ziel war für alle klar. Es ging zurück in...

Weiterlesen

06.10.2018 Stubu

06.10.2018 Stubu war der reinste Wahnsinn. Auf allen drei Bereichen haben wir in der vergangenen Nacht mit euch gefeiert und die Nacht zum Tag gemacht...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren