Tankstelle überfallen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 403

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Montagabend überfiel ein bislang noch unbekannter Täter eine Tankstelle in Burgdamm. Er flüchtete vermutlich zu Fuß mit Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. Der mit Sonnenbrille und Cappy maskierte Mann betrat den Verkaufsraum der Tankstelle an der Stader Landstraße am späten Abend. Er bedrohte sofort eine 36 Jahre alte Mitarbeiterin mit einem Messer, schlug dabei mit einer Faust auf den Tresen und forderte Bargeld. Die Kassiererin öffnete daraufhin die Kasse und übergab dem Räuber mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete er in Richtung Burgdammer Straße.

Der ca. 1,75 Meter große und etwa 20 Jahre alte Räuber war mit einer schwarzen Sonnenbrille, schwarzem Cappy und schwarzer Kapuze maskiert. Er trug eine schwarze Jogginghose, einen schwarzen Kapuzenpullover mit grüner Aufschrift und schwarze Sneaker mit weißer Sohle. Er wurde mit einem Oberlippen- und Kinnbart beschrieben und hatte eine schwarze Tasche dabei.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0421) 362-3888 zu melden.

Quelle: Polizei Bremen, Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

12.01.2019 Ta Töff

Gestern war es soweit, das 1. Winter Festival feierten Tausende Gäste im Ta Töff in Bevern statt. Gefeiert wurde gestern Abend in 4 Unterschiedlichen ...

Weiterlesen

25.12.2018 Hardrock…

Weit über Bremens Landesgrenzen hinaus bekannt sind die legendären Hard-Rock-Nächte im Aladin. Jährlich zu Weihnachten, verwandelt sich die Location...

Weiterlesen

25.01.2019 2Raumclu…

Was war das denn bitte für eine Nacht im 2Raumclub in Bremen an der Discomeile? Der Wahnsinn. Als ich gegen Mitternacht beim 2Raumclub angekommen wa...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren